Tierisch
Am Wochenende findet zum siebten Mal die „Welt der Alpakas“ in Buchloe statt

Am Wochenende findet zum siebten Mal die „Welt der Alpakas“ in Buchloe statt.
  • Am Wochenende findet zum siebten Mal die „Welt der Alpakas“ in Buchloe statt.
  • Foto: Heinz Kuhne-Pfaff
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Große Kulleraugen, samtig weiches Fell und knuddelig – kein Wunder, dass Alpakas als „Wohlfühltiere“ beschrieben werden. „Sie sind phänomenal“, meint deshalb auch Züchter Heinz Kuhne-Pfaff. Der frühere Buchloer beschäftigt sich nicht nur mit der Aufzucht, sondern ist auch Veranstalter.

Zusammen mit Simon Klink aus Alfdorf organisiert er die Alpaka-Show Süd – „die größte Schau auf dem europäischen Kontinent“, sagt Kuhne-Pfaff – und „Die Welt der Alpakas“ in der Buchloer Schwabenhalle. Und Letztere findet am Wochenende zum siebten Mal statt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 09.11.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Markus Frobenius aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019