Wetter
Allgäu: Zweitwärmster November seit Beginn der Wetteraufzeichnung

Vor allem der November war überdurchschnittlich warm, aber auch extrem neblig. Ein kräftiger Föhnsturm tat für die hohen Temperaturen sein Übriges.

Anfang November kletterten das Quecksilber am Bodensee auf über 20 Grad. Im Allgäu hielt sich die Föhnluft teilweise sogar bis Ende November. Damit ist der November 2014 der Zweitwärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnung. Wärmer war nur noch der November im Jahr 2006.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019