Verkehr
Alexander Förg bietet das erste E-Taxi in Buchloe an: Jetzt expandiert das Unternehmen

In Buchloe gibt es das erste elektrische Taxi im Ostallgäu. Die Firma Taxi Förg fährt das Auto seit Ende 2015. 'Ein lang gehegter Traum war schon immer ein Tesla, ein Auto, das sich nur durch elektrische Energie bewegt und wie andere Elektroautos an der Steckdose betankt werden kann', erklärt Inhaber Alexander Förg.

Der Unternehmer setzte schon zuvor auf umweltschonende Energie seiner Taxiflotte, die mit Bio-Erdgas fährt. Jetzt will der Buchloer expandieren.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 26.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020