Buchloe - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Da war die Welt noch in Ordnung: Hirsch-Besitzer Thomas Klaus inmitten seiner Mitstreiter, die ab 2016 als Kollektiv den Betrieb der Lindenberger Kultkneipe übernommen hatten.
 3.200×

Kultur
Gehen in der Lindenberger Kultkneipe Hirsch die Lichter aus?

Der Hirsch in Lindenberg gilt als die Kultkneipe für Buchloe und Umgebung. Jetzt drohen in dem Laden an der Lindenberger Hauptstraße die Lichter auszugehen – möglicherweise für immer. Auf Facebook wird schon zum „Leichenschmaus“ für den Hirsch eingeladen. Besitzer Thomas Klaus indes sieht das Ende noch nicht gekommen. „Ich hoffe sehr, dass die alte Hirsch-Idee weiterläuft, irgendwie“, sagte er gegenüber der Buchloer Zeitung. Klaus schwebt vor, künftig ein- bis zweimal pro Monat eine...

  • Buchloe
  • 02.10.19
Gewollter Fetzenflug: Bis fast 40.000 Meter Höhe flog der Wetterballon des Gymnasiums. Dann platzte – fast wie berechnet – die dehnbare Hülle. Die Kamera in dem Kasten, den der Ballon zuvor auf die Höhe gebracht hatte, hat die in den Raum fliegenden Teile über der Erdkugel aufgenommen.
 589×

Projekt
Gymnasium Buchloe: Physikklasse schickt Wetterballon in die Stratosphäre

Ein Blick aus 40 Kilometer Höhe auf die Erdkugel und in das Weltall, die Fahrt dorthin dokumentieren, dann eine geplante Zerstörung des Reisevehikels, um schließlich die Überreste per GPS zu suchen – so interessant kann Physikunterricht sein. Denn so sah das Projekt von 18 Jugendlichen der achten Klasse am Gymnasium Buchloe aus: Sie schickten einen Wetterballon mit technischem Gerät in die Stratosphäre. „Dabei waren wir auch relativ nahe am Rekord für Ballonflüge“, berichtet Klassen- und...

  • Buchloe
  • 01.10.19
Dieter Zitzler ist der neue Stadtpfarrer von Buchloe.
 1.808×

Pfarrgemeinschaft
Dieter Zitzler (48) löst Buchloer Stadtpfarrer Reinhold Lappat ab

Nach 22 Jahren hat die Pfarreiengemeinschaft Buchloe einen neuen Stadtpfarrer. Der 48-jährige Dieter Zitzler, der aus dem benachbarten Unterallgäu stammt, hat am 1. September angefangen – und ist momentan dabei, alle Gremien, die Einzelpfarreien, Strukturen und Aufgaben kennenzulernen. Das gehe definitiv nicht von heute auf morgen, aber einen ersten Eindruck habe er bereits gewonnen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 28.09.2019. Die Allgäuer...

  • Buchloe
  • 27.09.19
Stadträte diskutieren darüber, wie die Situation an der Comenius-Grundschule verbessert werden könnte.
 577×

Sicherheit
Situation an Comenius-Grundschule in Buchloe soll sich verbessern

Die berühmt-berüchtigten „Mama-Taxis“ waren auch Thema in der jüngsten Sitzung des Buchloer Bauausschusses. Im kleinen Sitzungssaal des Rathauses diskutierten die Stadträte darüber, wie die Situation an der Comenius-Grundschule verbessert werden könnte. Ergebnis: Der gestellte Antrag der UBI wurde vertagt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 27.09.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ...

  • Buchloe
  • 26.09.19
Die Bürgerinitiative will den Bebauungsplan „Buchloe Südost I“ an der Waaler Straße erneut diskutieren lassen.
 1.128×

Treffen
Bürgerinitiative will Bebauungsplan „Buchloe Südost I“ erneut im Stadtrat diskutieren lassen

In der Alp-Villa sind auf Einladung der Sprecherin der Bürgerinitiave (BI) für ein Städtebauliches Konzept, Christiane Manthey, Gegner des Bebauungsplanes „Buchloe Südost I“ und Befürworter zusammengetroffen. Die Atmosphäre war zwar teilweise angespannt, aber am Ende gab es auch konstruktive Vorschläge: Die BI will verstärkt Politiker zu ihren Gesprächen einladen, während umgekehrt die Verwaltung auf Vorschlag von Bürgermeister Josef Schweinberger sich mit den Kritikpunkten der BI gezielt...

  • Buchloe
  • 24.09.19
Erstaunlich, was alles im Verlauf von zwei Jahren in Buchloe gefunden wird! Am vergangenen Samstag versteigerte die Stadt ihre aktuelle Sammlung, darunter rund 40 Fahrräder.

Rathaus-Gechäftsstellenleiter Arthur Salger (r.) und die Leiterin des Fundamts, Ingrid Knülle (l.), führten die Versteigerung routiniert durch.
 1.906×

Schnäppchen
Versteigerung: Fast alle Fundsachen aus dem Keller des Buchloer Rathauses finden einen Abnehmer

Es ist schon erstaunlich, was in Buchloe im Verlauf von zwei Jahren alles an Fundsachen abgegeben wird: Motorrad- und Fahrradhelme, Schmuckstücke, ein Silberkettchen mit einem Anhänger „Ich hab Dich lieb“, Ringe, Broschen, aber auch Geldbörsen, Katzentrageboxen, Damenhandtaschen, Kinderrucksäcke und Kindersitze fürs Fahrrad, Kinderwagen, elektrische Zahnbürsten und – man höre und staune – rund 40 Fahrräder. In den vergangenen Jahren fanden gerade die bei Asylbewerbern dankbare Abnehmer. Doch...

  • Buchloe
  • 23.09.19
Die Stadt Buchloe will die Trinkwasserversorgung durch ein Maßnahmenpaket langfristig sichern.
 384×

Elementargut
Maßnahmenpaket: Buchloe will die Trinkwasserversorgung langfristig sichern

Dürreperioden und Starkregen – Phänomene, die wohl der Klimawandel mit sich bringt. Und beide Wettererscheinungen könnten die öffentliche Trinkwasserversorgung in die Bredouille bringen. „Auch wir können Probleme bekommen“, mahnte Georg Haider, kaufmännischer Mitarbeiter der städtischen Wasserversorgung, nach dem Hitzesommer 2018. Doch die Stadt Buchloe will dem offensiv entgegentreten, bekräftigt Bürgermeister Josef Schweinberger. Dazu gehören bereits getroffene und laufende Maßnahmen, aber...

  • Buchloe
  • 20.09.19
Sport in Buchloe: förderungswürdig.
 226×

„Die Zeiten werden nicht einfacher“
Stadt Buchloe behält ihre Sport- und Kulturförderung in der bisherigen Form bei

„Ohne Ehrenamtliche und ohne die Vereine würde nichts gehen“, betonte Bürgermeister Josef Schweinberger in der jüngsten Sitzung des Buchloer Hauptausschusses. Dafür greift die Stadt auch finanziell in die Tasche: 53 911 Euro werden für das laufende Jahr an Sportvereine und die Ausbildung von Übungsleitern sowie an Kulturträger und Musikkapellen ausgegeben. „Aber die Zeiten werden nicht einfacher“, meinte Robert Pöschl (CSU). Denn insgesamt sei das Umfeld für ehrenamtliche Arbeit durch den...

  • Buchloe
  • 19.09.19
Symbolbild Schienenersatzverkehr
 1.351×

Bauarbeiten
Keine Züge zwischen Buchloe und Augsburg

Wegen Bauarbeiten im Gleisnetz fahren vom 20. bis zum 22. September teilweise keine Züge zwischen Buchloe und Augsburg. Am Freitag, 20. September und Samstag, 21. September wird zwischen Bobingen und Buchloe ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Am Sonntag, 22. September werden zwischen Buchloe und Augsburg Busse verkehren. Es gelten abweichende Zeiten. Die Fahrplanänderungen und weitere Details zum Schienenersatzverkehr gibt es auf der Homepage der BRB.

  • Buchloe
  • 19.09.19
An vielen Orten in Schwaben informieren die Feuerwehren über ihre Arbeit.
 228×

Schwäbischer Aktionstag
Schwäbischer Aktionstag: Auch Feuerwehren im Raum Buchloe informieren über ihre Arbeit

Wo ist denn überhaupt meine zuständige Feuerwehr? Wie ist meine Feuerwehr untergebracht und ist sie zeitgemäß ausgerüstet? Hat meine Feuerwehr bei Tag und Nacht genügend Personal? Diese und viele weitere Fragen werden am Wochenende beim ersten Schwäbischen Feuerwehrtag beantwortet. Verbunden ist das ganze in vielen Orten mit einem interessanten Rahmenprogramm mit Führungen und Vorführungen. Erstmalig und als bislang bayernweite Premiere organisiert der Bezirksfeuerwehrverband für alle...

  • Buchloe
  • 19.09.19
Die Gennach an der Waldstraße in Lindenberg
 512×

Gewässerbau
Renaturierung der Gennach an der Waldstraße in Lindenberg: Teil 2 beginnt

Lange floss die Gennach verkümmert und eingeengt an Lindenberg vorbei. Doch seit etwa 13 Jahren arbeitet das Wasserwirtschaftsamt Kempten in Schritten daran, das Gewässer zu renaturieren. Momentan wird der zweigeteilte Abschnitt „Lindenberg Nord“ fertiggestellt: Bereits im Mai wurde der erste 400 Meter lange Abschnitt von der Autobahn nach Süden renaturiert, nun folgte Teil zwei – rund 600 Meter nördlich der Waldstraße. „Danach ist die Maßnahme abgeschlossen“, erklärt Martin Mohr, zuständig...

  • Buchloe
  • 17.09.19
Bei öffentlichen Bauten ist die Einsparung von Energie verpflichtend. Als Passivhaus wurde zum Beispiel bereits 2010 die Kinderkrippe Sonnenschein in Marktoberdorf erbaut.
 250×

Klimawandel
Bei der Wärmeerzeugung stammen im Ostallgäu erst 26 Prozent aus erneuerbaren Energien

Die CO 2-Bilanz ist überall Gesprächsthema. Sind es derzeit insbesondere die Reisen mit Flugzeug oder Auto, die zum Nachdenken über die Erderwärmung anregen, kommt bald wieder die Jahreszeit, in der das Heizen zum Thema wird. Auf vielfältige Art kommen die Bürger in der Region zu ihrer „warmen Stube“. Bei den erneuerbaren Energien liegt das Ostallgäu dabei mit einem Anteil von 26 Prozent zwar doppelt so hoch wie der Bundesdurchschnitt (13 Prozent). Aber etwa 74 Prozent des Wärmebedarfs im...

  • Buchloe
  • 16.09.19
Der Stadtrat beschließt, die Münchener Straße in Buchloe auf 300 Metern zu einer Tempo-30-Zone zu machen.
 2.224×

Beschluss
Münchener Straße in Buchloe wird auf 300 Metern zu Tempo-30-Zone

Lange Zeit wurde im Stadtrat schon über eine Geschwindigkeitsbegrenzung am Schulzentrum und dem Kindergarten St. Antonia in der Münchener Straße in Buchloe diskutiert – einen ersten Antrag lehnte das Gremium 2017 sogar ab. Nun hat der Stadtrat auf seiner jüngsten Sitzung die Vorzüge der Langsamkeit nur noch kurz be- und sich schnell dafür ausgesprochen: Montags bis freitags wird in der Münchener Straße künftig von 7 bis 17 Uhr zwischen der Josef -Uebele-Straße und Am Hohen Weg Tempo 30...

  • Buchloe
  • 12.09.19
Das Eingangstor zum Buchloer Friedhof ist für Sanierungsarbeiten eingerüstet.
 515×

Sanierung
Schäden am Buchloer Friedhofstor erfordern Sofortmaßnahmen

Eingerüstet – so steht derzeit das Eingangsportal des Friedhofs in Buchloe da. Zwar war dessen Sanierung nicht geplant, aber von dem Gemäuer seien Steine herunter gefallen, berichtete Bürgermeister Josef Schweinberger bei der vergangenen Sitzung des Bauausschusses. Deshalb habe sofort gehandelt werden müssen, um die Substanz zu erhalten. Das Portal werde momentan begutachtet: Der Schaden durch Nässe, die dem Gestein zusetzt, müsse aufgenommen und durch die Sofortmaßnahme renoviert werden,...

  • Buchloe
  • 10.09.19
Sarah Paulus und Johanna Geiger behaupten sich beim ESV Buchloe.
 1.388×

Eishockey
Johanna Geiger und Sara Paulus behaupten sich beim ESV Buchloe

Fliegt ein Puck auf Johanna Geiger zu, zuckt die 14-Jährige nicht zurück. „Warum auch?“, fragt sie. Schließlich ist sie als Torwart der letzte Spieler, der das Tor verteidigt. Angst hat sie keine. Auch Sara Paulus (19) weicht nicht zurück. Im Gegenteil. Manchmal wehrt sie die Hartgummischeibe mit dem Kopf ab. „Es passiert mir ja nichts“, sagt sie. Ein Helm schützt ihren Kopf. Ein Gitter ihr Gesicht. Verbiegt der gut 160 Gramm schwere Puck das Gitter, kauft Paulus ein Neues – vier neue hat...

  • Buchloe
  • 09.09.19
Am Dienstag beginnt in Bayern wieder die Schule.
 471×

Schulanfang
Ostallgäuer Schulen im Zeichen der Digitalisierung

Für Andreas Roth ist es selbst eine Premiere: das erste Schuljahr, das er als Leiter des Staatlichen Schulamtes für Kaufbeuren und das Ostallgäu verantwortet. Doch nun kurz vor Ferienende ist er sehr zuversichtlich. In enger Zusammenarbeit mit den Schulleitern sei alles gut vorbereitet. Jetzt wird sich in der Praxis zeigen, ob alles nach Plan läuft. Neu ist dabei vor allem, dass ab dem neuen Schuljahr der Computer mehr Raum im Unterricht einnimmt – unter anderem durch das Fach Informatik in der...

  • Buchloe
  • 08.09.19
Der Buchloer Bauausschuss diskutiert, ob am Schulzentrum und Kindergarten eine Tempo-30-Zone entstehen soll.
 355×

Verkehr
Buchloer Bauausschuss: Tempo 30 am Schulzentrum und Kindergarten in Diskussion

Die Sicherheit der Schüler ist schon oft Thema im Stadtrat gewesen. Nun diskutierte der Bauausschuss über die Einrichtung einer Tempo 30-Zone am Schulzentrum und dem Kindergarten St. Antonia in der Münchner Straße. Die soll sich von der Josef-Uebele-Straße bis an den Hohen Weg erstrecken. Dazu waren zwei Vorschläge in der Verwaltung eingegangen. Franz Lang (FW) schlug sogar vor, die ganze Münchner Straße mit einzubeziehen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer...

  • Buchloe
  • 06.09.19
Freundschaftsspiel im Sommer 1975 zwischen dem FC Buchloe und dem FC Bayern München. Auf dem Foto sind Robert Schwan und Alexander Moksel, am linken Bildrand Bürgermeister Daisenberger zu sehen.
 454×

Vereinsleben
Vorbereitungen auf die 100 Jahr-Feier des FC Buchloe laufen: Festabend am 6. März 2020

Es waren bewegte Zeiten mit politischen Unruhen in Deutschland und weltweit. Dennoch fanden 1920 die Olympischen Spiele n Antwerpen statt – und ein Traditionsverein wurde gegründet: der FC Buchloe. Der will in dieser Saison wieder in die Kreisliga aufsteigen. Am besten soll auch gleich noch die Zweite Mannschaft in die A-Klasse aufrücken – das wäre das passende sportliche Umfeld zum Jubiläum, meint Dritter Vorsitzender Johann Seitz. Denn nächstes Jahr will der FCB sein 100-jähriges Bestehen...

  • Buchloe
  • 05.09.19
Alle fünf Glocken der Stadtpfarrkirche Buchloe haben wieder ihren Platz gefunden.
 1.057×

Neu
Die fünf Glocken sind wieder in der Stadtpfarrkirche Buchloe

Nach einem halben Jahr hat die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt ihre Glocken wieder. Vor sechs Monaten wurden die letzte der fünf Glocken aus der Kirche in Buchloe ausgebaut. Nun wurden sie - vier neu gegossene und eine restaurierte - unter großem Interesse der Bürger wieder eingesetzt. Wie die Glocken auf den Kirchturm transportiert wurden, sehen Sie im Video: Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 05.09.2019. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Buchloe
  • 04.09.19
Durchblick: Während beim Vortrag die Dunkle Materie im Vordergrund steht, können die Besucher der Volkssternwarte den sichtbaren Teil ins Visier nehmen (Archivfoto).
 283×

Volkssternwarte
22. Buchloer Astronomietage: Vorträge über Dunkle Materie und Gravitationslinsen

Auch in diesem Jahr lädt die Astronomische Gesellschaft Buchloe wieder zu den Buchloer Astronomietagen ein. Das Programm besteht aus der bewährten Kombination mit einem Eröffnungsvortrag am Freitag, 6. September, ab 19:30 Uhr im Kolpinghaus Buchloe und dem Tag der offenen Tür in der Volkssternwarte, mit Teleskoptreffen, Sonnenbeobachtung und nächtlicher Beobachtung am darauffolgenden Samstag. Für den Eröffnungsvortrag wurde Dr. Arno Riffeser von der Universitäts-Sternwarte München der...

  • Buchloe
  • 04.09.19
Parkbucht am Bahnhof in Buchloe.
 2.455×

Polizei
Nach Zugverspätung: Ottobeurer regt sich über Strafzettel am Buchloer Bahnhof auf

Zu spät – das traf für einen Ottobeurer in Buchloe zu. Denn der Mann wollte dort am Bahnhof seine Tochter abholen, da die Bahn sich verspätet hatte und kein Anschlusszug mehr ging. Als er wieder zurückkam zu seinem Auto, das in der einzelnen Parkbucht stand, hatte er ein Knöllchen. Darüber regt sich der Mann nun auf: Einerseits sei er etwa um 0:50 Uhr dort gewesen und habe nur einige Minuten im Bahnhof verbracht. Deshalb ärgert ihn, dass angeblich Polizisten „auf der Lauer gelegen“ haben....

  • Buchloe
  • 03.09.19
Kirchenmusikerin Christine Freudenthaler-Brosch mit festlichem Gottesdienst in Buchloe verabschiedet.
 1.111×

Kirchenmusik
Noch ein Abschied in der Buchloer Pfarrei

Wandel und Wechsel, Abschied und Neubeginn gehören zum Leben dazu. Und doch erlebt die katholische Stadtpfarrei „Mariä Himmelfahrt“ davon im Moment so etwas wie eine Überdosis. Nur gut zwei Wochen, nachdem Stadtpfarrer Reinhold Lappat beim Fest zur Glockenweihe feierlich und auch emotional nach 22 Jahren in den Ruhestand verabschiedet wurde, vollzog sich am Samstagabend im Haus der Begegnung etwas Ähnliches: Die Kirchenmusikerin Christine Freudenthaler-Brosch, die trotz ihrer nur vier Jahre...

  • Buchloe
  • 02.09.19
Gewinnversprechen: Nicht immer seriös. (Symbolbild "Geld")
 768×

Dubios
Abo-Falle mit Gewinnversprechen: Baden gegangen statt Gondeln in Venedig

Zwei Reisen, 500 Euro in Bar und ein Hauptgewinn lockten – ein schnödes Abonnement war das Ergebnis Jeder hat früher oder später mal an einem Gewinnspiel teilgenommen. Genau darauf setzen dubiose Firmen. Sie rufen Bürger an und versprechen - momentan sind zwei Reisen und 500 Euro in Bar in - "tolle Gewinne". Am Ende soll sogar noch ein Hauptgewinn winken. Die Realität sieht aber anders aus: Der Kunde bekommt letztlich ein langfristiges Abonnement aufgeschwätzt und seine Adresse - nun mit...

  • Buchloe
  • 29.08.19
Grabungen an der Mayer Alexander-Moksel-Straße in Buchloe.
 1.122×

Geschichte
Hobby-Archäologen graben in der Alexander-Moksel-Straße in Buchloe

Die fünf Hobby-Archäologen stehen unter genauer Beobachtung. Am Kaffeetisch vor dem Hof auf der anderen Straßenseite haben es sich eine handvoll Nachbarn gemütlich gemacht. Interessiert, aber in sicherer Distanz schauen sie auf das Treiben gegenüber. Dort – auf der anderen Seite der Alexander-Moksel-Straße – knien fünf Menschen auf dem dreckigen Boden. Sie graben und schaben, saugen und schaufeln – und sie schwitzen. Die fünf gehören zum Verein „Archäologischer Arbeitskreis Kempten“. Im...

  • Buchloe
  • 28.08.19

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ