Herausforderung
22-jährige Buchloerin mit Behinderung absolviert Praktikum im integrativen Kindergarten

Sabrina Kupfahl liest mit leiser, manchmal auch wackeliger Stimme aus dem Buch 'Die neugierige kleine Hexe' vor. Eigentlich eine normale Situation im Kindergarten, nicht so in diesem Fall.

Sabrina sitzt im Rollstuhl, auch ihre Arme sind von der sogenannten Tetraspastik betroffen. Deshalb hält eines der Kinder das Buch mit und hilft beim Umblättern.

Die Situation hat aber noch eine weitere Besonderheit: Sabrina war vor knapp 17 Jahren eines von fünf Kindern, die die erste integrative Kindergartengruppe in Buchloe besuchten. 'Ich finde es spannend und schön, hier zu sein. Es ist aufregend, was sich in Don Bosco so verändert hat', erzählt die 22-Jährige.

Die Buchloerin studiert derzeit im zweiten Semester 'Soziale Arbeit' an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Pasing und braucht für den Kurs 'Frühe Hilfen' das Praktikum.

Den ganzen Bericht über Sabrinas Praktikum im Kindergarten finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 24.06.2013 (Seite 29).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ