Unfall
12-jähriger Radler fährt in Buchloe gegen Polizeiauto

Normalerweise macht man ja einen großen Bogen um Polizeiautos. Ganz anders diesmal in Buchloe (Ostallgäu). Dort prallte gestern gegen 7.50 Uhr ein 12-jähriger Junge gegen einen kreuzenden Streifenwagen. Der Bub war zuvor ohne anzuhalten aus einem Radweg auf die Straße gefahren. Dabei stieß er in die hintere linke Seite des Polizeiautos.

Der 12-Jährige, der ohne Helm unterwegs war, wurde nur leicht verletzt. Weil die Buchloer Polizeibeamten in dieser Angelegenheit befangen sind, übernehmen die Kollegen der Dienststelle Kaufbeuren die Sachbearbeitung des Unfalls.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen