• 7. August 2017, 17:15 Uhr
  • 61× gelesen
  • 0

Landwirtschaft
Johannes und Robert Horn aus Buchloe haben mit Anfang 30 den Hof der Eltern übernommen

(Foto: Mareike Keiper)

Während andere Jugendliche den Samstagabend in der Disco oder der Kneipe verbrachten, waren Johannes und Robert Horn früh im Bett. Am nächsten Morgen stand schließlich die Arbeit auf dem Hof an.

Daran hat sich bis heute nicht viel geändert, denn sie haben gemeinsam mit Anfang 30 den Hof der Eltern übernommen. Sie setzen auf mehrere Standbeine - neben Milchwirtschaft sind unter anderem Ackerbau und Photovoltaik dabei.

Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt kostenlos kennenlernen.

Den kompletten Artikel finden Sie auch im im Abonnement.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018