Unfall
Mann (30) kommt auf der B12 bei Jengen von der Fahrbahn ab und verunglückt tödlich

An der Ausfahrt der B12 bei Jengen ist am Sonntagnacht gegen 03:00 Uhr ein Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen. Der 30-jährige Ostallgäuer saß allein im Fahrzeug. Er kam mit offensichtlich zu hoher Geschwindigkeit aus Richtung Kaufbeuren und wollte an der Anschlussstelle Jengen abfahren. Dort bekam er durch die hohe Geschwindigkeit die Rechtskurve nicht mehr und fuhr in die angrenzende Wiese. Hier überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Bei dem Unfall erlitt der Fahrer einen Genickbruch.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019