Unfall
Beschlagene Frontscheibe: 59-Jährige gerät in Buchloe in Gegenverkehr

Die Autofahrerin war aufgrund der beschlagenen Scheibe in den Gegenverkehr geraten.
2Bilder
  • Die Autofahrerin war aufgrund der beschlagenen Scheibe in den Gegenverkehr geraten.
  • Foto: Christian Kiessling
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Am Dienstagabend, 18. Dezember 2018, fuhr eine 59-jährige Frau mit ihrem Auto auf der Karwendelstraße. Aufgrund mangelnder Sicht durch die beschlagene Frontscheibe geriet die Fahrerin zunächst in den Gegenverkehr und stieß mit einem landwirtschaftlichen Gespann zusammen.

Beim Versuch, auszuweichen, prallte sie zusätzlich gegen den Wagen einer 50-Jährigen, die gerade aus dem Nelkenweg einfuhr. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 25.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Gegen die Verursacherin wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Die Autofahrerin war aufgrund der beschlagenen Scheibe in den Gegenverkehr geraten.
Die Autofahrerin war aufgrund der beschlagenen Scheibe in den Gegenverkehr geraten.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019