Auffahrunfall auf der B12 bei Buchloe mit vier beteiligten Fahrzeugen

Unfall auf der B12 bei Buchloe
  • Unfall auf der B12 bei Buchloe
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Holger Mock

Am 30.11.2018, gegen 15.30 h, fuhr eine 28-Jährige mit ihrem Pkw auf der B12 in Richtung Kaufbeuren. Aufgrund des sehr hohen Verkehrsaufkommens kam es auf Höhe Untergermaringen zu einem Stau. Ein 25-Jähriger, der sich am Stauende befand, sah die Pkw-Lenkerin im Rückspiegel, reagierte geistesgegenwärtig und fuhr, da er damit rechnete, dass die Fahrerin in touchieren würde, nach links auf die Sperrfläche. Dadurch streifte die 28-Jährige den Pkw nur leicht und fuhr gegen den Pkw eines 61-Jährigen, der sich ebenfalls am Stauende befand.

Dieser Pkw wurde durch die Wucht des Anstoßes auf den vor ihm stehenden Pkw eines 36-Jährigen geschoben. Die Unfallverursacherin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018