Betrunken
Alkohol verwandelt Mann (34) in Buchloe zu Katze

Am frühen Montagabend wurde die Polizei von einem Supermarkt in der Neuen Mitte um Hilfe gerufen. Dort hielt sich ein 34-jähriger volltrunkener Mann aus dem Landkreis Ostallgäu auf, der seine Schuhe ausgezogen hatte und mit Katzengeräuschen auf sich aufmerksam machte.

Aufgrund seines Vollrausches konnte er zwar miauen, war aber nicht in der Lage einen Alkoholtest zu absolvieren. Da er offensichtlich hilflos war, wurde er zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen, wobei er in der Zelle auf den Boden urinierte. Die Reinigung wird ihm natürlich in Rechnung gestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018