• 3. März 2017, 13:36 Uhr
  • 11× gelesen
  • 0

Verkostung
Whisky- und Gin-Tasting im Buchloer Gasthaus zur Post

(Foto: Gasthaus Post)

Whisky – dem einen ein Schmaus, dem anderen ein Graus. Dennoch hat das 'Wasser des Lebens' einen festen Kreis von Liebhabern, die auf sogenannten Tastings in Lokalen, Spirituosenläden oder gar im privaten Bereich dem Destillat aus Getreidemaische frönen.

Auch im Buchloer Gasthaus zur Post werden seit rund fünf Jahren Whisky-Seminare gegeben - und zwar von Thorsten Manus. Der "Brand Ambassador" aus dem hessischen Obertshausen hat nun zweimal zugeschlagen: Er lud nicht nur zum Whisky, sondern auch zum Gin-Tasting in die Post. "Gin ist einfach herzustellen, gerade In und erlebt eine Renaissance wie im 18. Jahrhundert", berichtet Manus.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung, vom 04.03.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018