Jubiläum
Verwaltungsgemeinschaft Igling feiert neues Gebäude und 40-jähriges Bestehen

Eine Gemeinschaftskapelle sorgte bei der Einweihung des Verwaltungsgebäudes in Igling für die Musik, Diakon Albert Vögele für den kirchlichen Segen.
  • Eine Gemeinschaftskapelle sorgte bei der Einweihung des Verwaltungsgebäudes in Igling für die Musik, Diakon Albert Vögele für den kirchlichen Segen.
  • Foto: Romi Löbhard
  • hochgeladen von Julia Böcken

Mit dem Segen der Geistlichkeit beider Konfessionen ist das neue Gebäude der Verwaltungsgemeinschaft Igling, das auch das Rathaus der Gemeinde Igling beherbergt, endgültig seiner Bestimmung übergeben worden. Weil die VG auch ihr 40-jähriges Bestehen feiern kann, wurde aus der Einweihung ein größeres Fest nicht nur mit geladenen Gästen, sondern auch mit vielen Bürgern der drei Mitgliedsgemeinden Hurlach, Igling mit Holzhausen und Obermeitingen.

Mehr über das Fest erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer Zeitung vom 12.09.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018