Ermittlung
Erneutes Lockern von Radmuttern im Ostallgäu

Am 22.06.2014, gegen 19:00 Uhr, stellte ein 34-jähriger Mann aus Lamerdingen fest, dass vier von fünf Radmuttern an seinem Fahrzeug gelockert wurden. In der Nacht auf den 22.06.2014 konnte die Ehefrau des Mannes feststellen, dass der Haushund angeschlagen hatte.

Es wäre naheliegend, dass ein möglicher Täter den Hund aufschreckte. Die Polizei bittet nun um Hinweise. Wer hat im Zeitraum von 21.06.2014, 16:00 Uhr - 22.06.2014, 19:00 Uhr Feststellungen im Bereich der Hauptstraße in Lamerdingen machen können. Interessant dürfte hier die Zeit gegen 1:30 Uhr sein.

Mögliche Hinweise werden erbeten an die Polizei Buchloe. Tel.: 08241/96900.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018