• 16. November 2017, 16:20 Uhr
  • 76× gelesen
  • 0

Elektrifizierung
Buchloe wird zum Baustellenlager

(Foto: Karin Hehl)

Bahnintern heißt das Millionenprojekt schlicht: ABS 48. Die Abkürzung steht für Ausbaustrecke 48.

Gemeint ist damit die Elektrifizierung der Bahnstrecke von Geltendorf nach Lindau. Und dafür besteht nunmehr großteils Baurecht. Dies hat die Deutsche Bahn (DB) nun nach Abschluss des Planfeststellungsverfahrens unter anderem für die Bauabschnitte rund um Buchloe mitgeteilt.

Bis Jahresende sollen die noch fehlenden Genehmigungen vorliegen. Geplanter Baubeginn ist im März 2018. In Buchloer soll ein Materiallager entstehen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung, vom 17.11.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018