Aktion
ADAC besucht Grundschüler in Jengen und verteilt Sicherheitswesten an die neuen Erstklässler

'Weste an, Kapuze auf, das ist das allerbeste, die Gelbe mit den roten Streifen ist meine Lieblingsweste.' Mit gut gelauntem Gesang und kleiner Tanzeinlage zeigten die Zweit- bis Viertklässler der Grundschule Jengen, wie sehr sie sich über die Versammlung in der Aula freuten. Denn am Donnerstagmorgen bekamen die neuen Erstklässler ihre Sicherheitswesten vom ADAC überreicht.

An drei Grundschulen in Südbayern, darunter Jengen, hatte die Aktion ihren Auftakt. Vorstandsrat des ADAC Südbayern Karl Baptist besuchte unter anderem mit Thomas Kienle, Leiter des Zustellstützpunkts der Deutschen Post DHL, die Schüler. Gemeinsam sorgen die Organisationen dafür, dass die Westen den Kindern kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Wie die Erstklässler auf die Geschenke reagierten und was sie Baptist versprechen mussten, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 23.09.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019