Nachrichten - Buchloe und Region

Lokales
Keine Moschee (Planentwurf) auf städtischem Grund in Kaufbeuren: Die Bürger haben sich dagegen ausgesprochen.

Entscheidung
Bürgerentscheid zur Moschee in Kaufbeuren: Mehrheit spricht sich gegen den Bau auf städtischem Grund aus

Die Kaufbeurer haben sich bei einem Bürgerentscheid mehrheitlich gegen den Bau einer Moschee auf öffentlichem Grund ausgesprochen. Knapp 60 Prozent der Wähler stimmten am Sonntag dagegen, dass die Stadt ein Areal in einem Gewerbegebiet dem örtlichen türkisch-islamischen Kulturverein Ditib zur Verfügung stellt. Damit sind die Initiatoren des Bürgerentscheids erfolgreich, die das Vorhaben mit maßgeblicher Hilfe der AfD verhindern wollten. Ein Stadtratsbeschluss, wonach mit dem Verein...

Rundschau
Symbolbild Unfall

Unfall
Zwei Ostallgäuer (22 und 25) sterben bei Steingaden

Bei einem Verkehrsunfall sind am frühen Sonntagmorgen bei Steingaden (Kreis Weilheim-Schongau) zwei Männer im Alter von 22 und 25 Jahren aus dem Ostallgäuer Halblech ums Leben gekommen. Ein weitere Fahrzeuginsasse (19) erlitt leichte Verletzungen. Zu dem Unfall kam es am Morgen gegen 5:45 Uhr. Laut Polizei war ein mit drei Männern aus Halblech besetztes Auto auf der Ortsverbindungsstraße von Hiebler nach Steingaden unterwegs. Aus ungeklärtem Grund sei der Wagen, den ein 22-Jähriger aus...

Rundschau
Neues Portal zur Dialektpflege: www.allgaeu-dialekt.de

Sprache
Allgäuer Dialekt-Portal: Dialekt zum Anhören und Mitmachen

Kaum etwas ist so persönlich und menschlich wie der eigene Dialekt. Gerade Allgäuer legen viel Wert darauf, dass bestimmte Regionen, ja sogar einzelne Ortschaften ihren eigenen Dialekt haben. „Den Allgäuer Dialekt an sich gibt es nicht“, sagt Dr. Manfred Renn, Sprachwissenschaftler aus dem Westallgäu in unserem Podcast. Stattdessen müsse man von „den Allgäuer Dialekten“ sprechen. 20 Jahre lang hat Renn an der Uni Augsburg am Sprachatlas Bayerisch-Schwaben gearbeitet. Für ihn ist der Dialekt...

Polizei

Zeugenaufruf
Mann (58) aus Blaichach vermisst - Suchaktion bislang ohne Erfolg

Seit Samstagabend wird der 58-jährige Wolfgang Mayer aus Blaichach vermisst. Eine Suchaktion verlief bislang ohne Erfolg. Nach Angaben der Polizei ist der Vermisste 1,9 Meter groß und stämmig (120kg). Er trägt kurze, dunkelblonde Haare und spricht Dialekt. Aufgrund seines Gesundheitszustandes könnte sich der Mann in einer hilflosen Lage befinden. Hinweise bitte an die Polizei in Immenstadt oder jede andere Polizeidienststelle. In dringenden Fällen können Sie sich auch an den Notruf...

Wirtschaft
Mehrere Kommunen im Landkreis wollen Elektro-Transporter im Alltag ausprobieren, der ursprünglich für die Post entwickelt wurde. So sieht ein Streetscooter für kommunale Betriebe mit kippbarer Ladefläche aus. Die Elektro-Laster gibt es in verschiedenen Ausführungen.

Elektromobilität
Mehrere Kommunen im Westallgäu wollen Elektro-Transporter im Alltag ausprobieren

Mitarbeiter von Bauhöfen und Straßenmeisterei könnten künftig auf den Straßen im Westallgäu fast ohne Fahrgeräusche unterwegs sein: mit Elektroautos. Grünenbach, Röthenbach, Lindau, Lindenberg und die Straßenmeisterei wollen das zumindest für wenige Tage ausprobieren. Bei einem Treffen mit Steffen Riedel, Klimaschutzbeauftragter des Landkreises, haben sich die Stadt- und Gemeindevertreter einen sogenannten Streetscooter zeigen lassen, den sie nun auch kostenlos im Alltag testen können. Mit...

Anzeige

Lokales

Das Buchloer Hallenbad ist noch immer eine große Baustelle. Die Glasfassade ist zwar nahezu fertig, aber sowohl innen als auch außen fehlt noch ein beträchtlicher Teil der übrigen Verkleidung.

Bauarbeiten
Sanierung des Buchloer Hallenbades stockt immer noch

Der Architekt verzweifelt, das Gremium resigniert. Die Stimmung bei der jüngsten Sitzung des Mittelschulverbands in Buchloe war alles andere als gut. „So viel Pech wie bei dieser Baustelle haben wir noch nie gehabt“, kommentierte Josef Schweinberger, Bürgermeister der Gennachstadt. Der Grund: Die Sanierung des Hallenbads stockt weiterhin, und zwar massiv. Deshalb droht der Verband nun mit Konsequenzen. Insbesondere zwei Firmen machen momentan Probleme, erläuterte Architekt Walter Rohrmoser...

  • Buchloe und Region
  • 22.07.18
  • 254× gelesen
Symbolbild

Gericht
Ostallgäuerin benutzt Schneeschaufel als Waffe im Bezeihungsstreit

Es war ein heftiger Beziehungsstreit, bei dem eine 48-jährige Ostallgäuerin im Februar ihren Partner offenbar mit allem traktierte, was sie gerade zur Hand hatte – insbesondere mit einer Schneeschaufel, mit der sie dem Mann Blessuren am Arm und am Bein zufügte. Außerdem beschmierte sie ihn mit schwarzer Schuhcreme, schlug ihm in den Unterleib, kratzte ihn im Gesicht und biss ihn in die Hand. Der Einsatz der Schneeschaufel – diese gilt vor dem Gesetz als gefährliches Werkzeug – sorgte dann...

  • Buchloe und Region
  • 20.07.18
  • 897× gelesen
Braunkehlchen
2 Bilder

Umwelt
Wiesenbrüterprogramm in Lamerdingen zeigt Wirkung

Insekten sind für viele Menschen nur lästige Plagegeister. Doch seitdem die kleinen Tiere in Massen sterben, bekommen Menschen eine Ahnung, dass ein geschädigtes Umfeld die eigene Lebensqualität beeinträchtigt. Auch deshalb hat das Bundesumweltministerium die Eckpunkte für ein Aktionsprogramm vorgestellt. In der Gemeinde Lamerdingen wurde bereits voriges Jahr ein Wiesenbrüterprogramm begonnen: „Nördlich von Dillishausen besteht ein großer Wiesenkomplex, der einen einzigartigen...

  • Buchloe und Region
  • 18.07.18
  • 198× gelesen
Kirche Dillishausen
2 Bilder

Kirchturm
Wie der Traum vom spitzen Kirchturm in Dillishausen platzte

Von einem stattlichen spitzen Kirchturm träumten die Bürger von Dillishausen vor rund 250 Jahren. Wie dieser ausgesehen hätte, zeigt noch immer ein Seitenaltarbild in der Pfarrkirche St. Peter und Paul. Warum der spitze Kirchturm-Traum nie Wirklichkeit geworden ist, hat der Dillishausener Hans Trautwein bei seinen Studien des örtlichen Pfarrarchivs herausgefunden. Die erste Erwähnung der Pfarrkirche von Dillishausen erfolgte bereits im 13. Jahrhundert. Während das Langhaus und der Chorraum...

  • Buchloe und Region
  • 17.07.18
  • 380× gelesen
Symbolbild

Straßenausbau
Gemeinde Waal baut Schacht in Garten: Besitzerin bemängelt fehlende Informationen

Für neuen Ärger sorgt der Kanal- und Straßenausbau in Waal. Nachdem bereits die horrenden Kosten für die Anwohner sowie die Gestaltung des südlichen Dorfteils für Diskussionen gesorgt hatten, beklagt sich nun eine Waalerin über die mangelnde Kommunikation bei den Bauarbeiten mit den Bürgern. In ihrem Garten befindet sich ein Revisionsschacht. Das Planungsbüro habe sie informiert, dass dieser erneuert werden müsse. Alternativ sei es auch möglich, den bestehenden Schacht unberührt zu lassen...

  • Buchloe und Region
  • 17.07.18
  • 1348× gelesen
Bergwaldoffensive

Naturschutz
Bergwaldoffensive im Ostallgäu feiert 10-jähriges Jubiläum

Für den Umbau des Bergwaldes in Zeiten des Klimawandels braucht man einen langen Atem – das gab Schwangaus Bürgermeister Stefan Rinke unumwunden zu. Vor allem hat sich das Thema nicht mit ein paar Arbeiten erledigt. „Wir werden Jahr für Jahr Maßnahmen vornehmen“, berichtete der Rathauschef, als kürzlich eine große Gruppe unter anderem mit Kommunalpolitikern, Vertretern des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Kaufbeuren und der Jagdgenossenschaft Schwangau von der...

  • Füssen und Region
  • 16.07.18
  • 356× gelesen
Anzeige

Rundschau

Wo bin ich? Folge 38

Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 38

Mit der Aussicht auf einen Golfplatz kann man an diesem Stausee im Ostallgäu an heißen Tagen baden und Energie tanken. Energie wird am Stausee auch in einem Kraftwerk erzeugt. Erraten Sie, wo wir mit unserer Drohne waren?

  • Buchloe und Region
  • 18.05.18
  • 580× gelesen
Wenn was schief läuft, dann sind die Mitwirkenden des Maibaumaufstellens in der Regel versichert, egal ob der Stamm mit sogenannten Schwalben per Hand aufgestellt wird oder, wie hier in Frankenhofen, mit einem Kran.

Brauchtum
Maibaum: Sicherheit wird im Allgäu großgeschrieben

Das Maibaumaufstellen ist jedes Jahr aufs Neue ein großes Fest für die Familien, die begeistert sind, wenn solch ein Frühlingssymbol in die Höhe gehievt wird. Die Vereine sorgen dafür, dass die Zuschauer auf der sicheren Seite sind – und Abstand halten. Über die Kommunen sind alle am Fest Beteiligten in der Regel auch versichert. Ein tragisches Unglück passierte 1999 in Kempten, als ein 17 Meter langer Maibaumstamm von einer Windböe erfasst wurde und auf eine Besucherin stürzte. Die Frau...

  • Memmingen und Region
  • 21.04.18
  • 1189× gelesen
Frühsommerliches Wetter im Allgäu

Wetter
Das Wochenend-Wetter im Allgäu: weiterhin frühsommerlich, aber wechselhaft

Das frühsommerliche Wetter der letzten Tage hält auch über das Wochenende an. Am Samstag Nachmittag ziehen von Süd-Osten her Wolken ins Allgäu. Hier und da kann es Regenschauer geben. Zwischendurch gibt es aber immer wieder sonnige Abschnitte. Das Unterallgäu und der Bodensee-Raum bleiben vermutlich von Schauern verschont. Auch am Sonntag eher wechselhaft, aber es soll das ganze Wochenende über angenehm warm bleiben mit Tages-Temperaturen bis 25 Grad.

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.04.18
  • 493× gelesen

Verkehr
Bahnstrecke zwischen Buchloe und Leutkirch ab 23. März gesperrt

Am Freitag, 23. März um 21 Uhr wird´s ernst für manche Bahnreisende: Dann wird die Strecke zwischen Buchloe und Leutkirch über Memmingen komplett gesperrt. Und zwar für ein knappes halbes Jahr bis zum 10. September. In dieser Zeit soll auf dem Streckenabschnitt ein Großteil der Arbeiten für die Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau stattfinden. Etwa 3600 Bahnreisende werden täglich in Busse umsteigen müssen und längere Fahrzeiten in Kauf nehmen. Man wolle versuchen, die...

  • Buchloe und Region
  • 15.02.18
  • 375× gelesen
12 Bilder

Unfall
Umgekippter Anhänger bei Junggesellen-Abschied in Emmenhausen ist jetzt Sache der Staatsanwaltschaft

Auf dem Anhänger, der am Samstag bei einem Junggesellen-Abschied in Emmenhausen (Ostallgäu) umgekippt ist, hätten die zehn Männer nie sitzen dürfen. Bei dem Unfall wurden drei von ihnen schwer und sieben leicht verletzt. 'Es ist grundsätzlich verboten, Personen auf Anhängern zu befördern. Hier wäre eine Ausnahmegenehmigung erforderlich gewesen', sagt Benjamin Schäling vom Landratsamt Ostallgäu auf Nachfrage unserer Zeitung. Auch das angebaute Geländer und die Treppe aus Holz hätten von einer...

  • Buchloe und Region
  • 04.07.17
  • 179× gelesen
12 Bilder

Unfall
Zehn Verletzte nach Junggesellenabschied in Emmenhausen (Gemeinde Waal)

Bei einem Junggesellenabschied am Samstagnachmittag in Waal haben sich zehn Gäste zum Teil schwer verletzt. . Einen von ihnen erwarten mehrere Anzeigen. Die Männer im Alter zwischen 25 und 39 Jahren waren mit einem umgebauten Anhänger im Ort unterwegs, der von einem Traktor gezogen wurde. Beim Wenden auf einem abschüssigen Platz kippte der Anhänger laut Polizei plötzlich um, zehn Männer stürzten auf die Fahrbahn. Sieben wurden bei dem Unfall leicht- und drei schwer verletzt. Zwei wurden von...

  • Buchloe und Region
  • 01.07.17
  • 186× gelesen

Polizei

Betrunkene Autofahrer verursachen Unfälle im Ostallgäu.

Betrunken
Zwei Unfälle aufgrund Alkohol im Ostallgäu: Autofahrerin schanzt über Kreisverkehr

In der Nacht auf Samstag kam es im mittleren Ostallgäu zu zwei Unfällen aufgrund Alkohol. Zunächst stürzte gegen 02:00 Uhr ein 47-jähriger Radfahrer alleinbeteiligt und verletzte sich dabei im Gesicht. Gegen 03:00 Uhr übersah eine 32-jährige Autofahrerin mit über 1,1 ‰ einen beleuchteten Kreisverkehr und schanzte über diesen. Dabei wurde sie leicht verletzt, an ihrem Pkw entstand Totalschaden. Beide wurden ins Krankenhaus verbracht, wo auch eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

  • Marktoberdorf und Region
  • 21.07.18
  • 2023× gelesen
Symbolbild Polizei

Zeugenaufruf
Radfahrerin (12) wird von Hund in Buchloe angesprungen und stürzt: Hundehalterin flüchtet

Mittwochabend fuhr ein 12-jähriges Mädchen gegen 19.00 Uhr mit dem Fahrrad auf einem Kiesweg bei den Schrebergärten kurz nach der Bahnunterführung Eschenlohstraße. Aus einem Querweg sprang plötzlich ein nicht angeleinter Hund auf den Fahrweg. Das Kind musste ausweichen und stürzte vom Fahrrad. Die noch unbekannte ca. 50-jährige Hundehalterin ging einfach weiter, ohne sich um das verletzte Mädchen zu kümmern. Die gesuchte Frau hatte noch einen zweiten nicht angeleinten Hund dabei. Die...

  • Buchloe und Region
  • 20.07.18
  • 1532× gelesen
Symbolbild Polizei

Unfall
Zusammenstoß zwischen Auto und Radfahrer in Ettringen: Sachschaden 5.000 Euro

Am frühen Donnerstagabend kam es zu einem Verkehrsunfall in Ettringen. Ein 65-jähriger Radfahrer nahm einer 27-jährigen Autofahrerin in der Tussenhausener Straße die Vorfahrt und stieß mit ihrem Kompaktwagen zusammen. Der Radfahrer wurde hierbei so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht werden musste. Auch die Autofahrerin wurde durch Glassplitter leicht verletzt. Es entstand zirka 5.000 Euro Sachschaden. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich...

  • Buchloe und Region
  • 20.07.18
  • 183× gelesen
Motorradfahrer bei Rammingen schwer verletzt

Unfall
Motorrad überholt Bus bei Rammingen und prallt in Auto - Motorradfahrer schwer verletzt

Auf der Kreisstraße zwischen Rammingen und Bad Wörishofen ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er hat nördlich des Skyline-Parks an einer Abzweigung einen abbiegenden Bus überholt und ist mit einem Auto zusammengestoßen, das von der Abzweigung einbiegen wollte. Laut Polizei wurde der Motorradfahrer schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber hat ihn in eine Klinik geflogen.

  • Memmingen und Region
  • 13.07.18
  • 1473× gelesen
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannte schlagen bei Holzgünz und Wiedergeltingen Autoscheiben ein und entwenden Bargeld

Ein oder mehrere unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag zwei Fahrzeuge aufgebrochen und Dokumente und Bargeld gestohlen. Beide Fälle haben sich auf Rastplätzen entlang der A96 ereignet. Gegen 0:10 Uhr hatte ein Unbekannter die Seitenscheibe eines Kleinbusses bei Holzgünz eingeschlagen und eine Aktentaschen samt Geldbörse entwendet. Der Fahrer des Kleinbusses hatte zu diesem Zeitpunkt im Heck des Fahrzeugs geschlafen.  Etwa zwei Stunden später, gegen 2:40 Uhr, schlug ein ebenfalls...

  • Memmingen und Region
  • 13.07.18
  • 575× gelesen

Reportage

8 Bilder

Landwirtschaft
Das macht keiner, das kennt keiner, das machen wir: Franziska Wörles (21) Vater baut als Einziger im Allgäu Aronia-Beeren an

Franziska Wörle ist 21 Jahre alt. Sie studiert Fahrzeugtechnik in München und verbringt ihre Semesterferien zuhause in Honsolgen anders als die meisten Studenten. Denn ihr Vater Wolfgang Wörle pflanzt auf seinem vier Hektar großen Feld Aronia-Beeren an. Neben seiner Leidenschaft, dem Aronia-Anbau, arbeitet er Vollzeit als Lkw-Fahrer, deswegen hilft seine Tochter Franziska mit wo sie kann. Zu ihren Aufgaben zählen neben der Hilfe auf dem Feld auch Bürotätigkeiten, wie zum Beispiel das...

  • Buchloe und Region
  • 16.09.16
  • 217× gelesen
4 Bilder

Video-Reportage
Sissi oder sexy Polizistin? Zwei Mädels probieren sich durch den Kostümverleih Klawa in Ettringen

Wir öffnen die Tür, sie berührt eine Klingel. Wir treten ein in eine bunte Faschingswelt. Schrille Farben, schräge Kostüme. Über 1.500 Stück hängen hier an Bügeln auf Kleiderstangen. Alles ist sauber sortiert. Auf gut 40 Quadratmetern betreiben Marianne Wagner und Martina Klaus den Kostümverleih Klawa in Ettringen. Die beiden Freundinnen haben vor 18 Jahren "aus einem Spaß heraus" mit dem Kostümverleih angefangen, wie Marianne Wagner uns erzählt. "Wir haben daheim Kostüme rausgesucht und...

  • Buchloe und Region
  • 18.01.16
  • 100× gelesen

Verkehr
Die gefühlte Todesstrecke: Wie sicher ist die B12?

Die Bundesstraße 12 zwischen Buchloe und Kempten ist im Allgäu gefürchtet. In Kommentaren auf unserer Internetseite www.all-in.de und auf facebook bezeichnen die User die B12 als 'Horror-' oder 'Todesstrecke'. Nach jeder Unfallmeldung fragen sich viele Leser, 'wann denn endlich etwas für die Sicherheit getan wird'. Dabei sei die B12 als eine der wichtigsten Allgäuer Verkehrsverbindungen schon lange kein Unfallschwerpunkt mehr, sagt Werner Thoma von der Polizei Kempten. Vor zwanzig, dreißig...

  • Buchloe und Region
  • 26.06.14
  • 143× gelesen
Anzeige

Sport

Fußball-Weltmeisterschaft

Fußball
Buchloer Experten geben ihre Meinung zu den Finalspielen der Fußball-WM ab

Nach vier Wochen geht die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland am Wochenende zu Ende. Die größte Überraschung lieferte die deutsche Nationalmannschaft, indem sie in der Vorrunde nach schwachen Leistungen, die durch eine Niederlage gegen den Fußball-Giganten Südkorea gekrönt wurde, ausschied. Ansonsten blieb die WM weitgehend sensationsfrei, wenngleich Kroatien ein unerwarteter Finalist ist. Welche Chancen die Kroaten gegen den Favoriten Frankreich haben und wie die beiden Verlierer des...

  • Buchloe und Region
  • 13.07.18
  • 109× gelesen
Manfred Welzmüller

Fußball
Vorsitzender des Waaler Löwen-Fanclubs zieht Resüme nach einem Jahr Regionalliga

Etwas mehr als ein Jahr ist es her, dass Sitzschalen in der Allianz Arena auf den Platz flogen. Als der TSV 1860 München aus der Zweiten Liga abstieg, gab es für einige Fans kein Halten mehr. „Das, was einige Wenige gemacht haben, war erschreckend“, sagt Manfred Welzmüller, der im Teenager-Alter sein Herz an die Weiß-Blauen verlor. Heute ist der 42-jährige Vorsitzende des Fanclubs Waaler Löwen. „Dass nach der damaligen Saison viel Missmut da war, verstehe ich. Aber nicht in dieser Form.“...

  • Buchloe und Region
  • 06.07.18
  • 198× gelesen
Enttäuschte Fans beim Public Viewing am Mittwochabend.

Ausgeschieden
Im Buchloer Eisstadion leiden die Fans beim Public Viewing zur Fußball-Weltmeisterschaft

„Deutschland, Deutschland, alles ist vorbei“, trällerte einst die Neue Deutsche Welle-Gruppe DAF. Treffender ließ sich die Stimmung beim Public Viewing im Buchloer Eisstadion nach dem Debakel der deutschen Nationalmannschaft nicht beschreiben: Der Titelverteidiger darf nach dem blamablen 0:2 gegen Südkorea bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland die Koffer packen. „Das war für den Arsch“, fasste nach der Partie ein Fan den Auftritt zusammen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe und Region
  • 28.06.18
  • 329× gelesen
Elfmeterturnier in Lameringen

Fußball
Heiratsantrag beim Elfmeterturnier des FSV Lamerdingen

Strömender Regen auf dem Fußballplatz – gibt es ein schöneres Ambiente, um einen Heiratsantrag zu stellen? In Lamerdingen dachte sich ein Sportler, das sei das richtige Umfeld und siehe da: Das Objekt der Begierde nahm seinen Antrag an. Das war einer der nichtsportlichen Höhepunkte, die bei dem Elfmeterturnier des FSV Lamerdingen auftreten können, berichtet Schriftführer Markus Hefele. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 29.06.2018. Die...

  • Buchloe und Region
  • 28.06.18
  • 681× gelesen

Fußball-Weltmeisterschaft
Sportinteressierte aus der VG Buchloe hoffen, dass Deutschland Weltmeister wird

Das hoffen zumindest trotz aller Probleme im Vorfeld der Fußball-WM  Zum vierten Mal sicherte sich Toni Kroos in dieser Saison den Titel in der Champions League. Der 28-Jährige gewann zum dritten Mal den Titel mit Real Madrid, den er zuvor schon mit Bayern München gewonnen hatte. Damit ist er der erste Deutsche, der den Wettbewerb als Spieler mit zwei verschiedenen Vereinen gewann. Zumindest für den Greifswalder ist die Vorbereitung auf die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland, die am...

  • Buchloe und Region
  • 13.06.18
  • 146× gelesen

Sport
Der kleine Waaler Ortsteil Emmenhausen ist im Schützengau Landsberg eine große Nummer

Es gibt kleine Dörfer, die Hochburgen in Sportarten sind – wie Westendorf im Ringen oder Waal im Tischtennis. Emmenhausen mausert sich auch zu einem solchen geografisch-demografischen Unikat. Denn die Burgschützen aus dem Waaler Ortsteil eilen im Schützengau Landsberg von einem Erfolg zum nächsten. „Wir nehmen uns einfach Zeit für unsere Schützen. Und zwar nicht nur für die Spitzenleute, sondern alle werden gefördert“, erklärt Erster Schützenmeister Andreas Port. Mehr über das Thema...

  • Buchloe und Region
  • 20.04.18
  • 190× gelesen

Wirtschaft

Die Firma Karwendel in Buchloe

Vorstellung
Das Buchloer Lebensmittelunternehmen Karwendel pflegt Nähe zu Lieferanten

Seit 1926 befindet sich der Sitz des Familienunternehmens Karwendel in Buchloe. Das ist auch in der dritten Generation noch bemerkbar: „Buchloe begleitet mich schon mein ganzes Leben. Durch meine Grundschulzeit und unseren langjährigen Firmensitz vor Ort, habe ich die Entwicklungen und Veränderungen in der Stadt direkt mitbekommen“, erklärt Dr. Wilfried Huber, geschäftsführender Gesellschafter. „Hier arbeiten wir“ ist eine Serie der Buchloer Zeitung. Dabei stellt die Zeitung heimische...

  • Buchloe und Region
  • 20.07.18
  • 350× gelesen
David Dörfler vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren erklärt Andreas Schmid, welcher Boden langfristig mehr Ertrag bringt.

Landwirtschaft
Trockenperiode macht Ostallgäuer Bauern zu schaffen

Die pralle Sonne scheint auf die Äcker rund um Weicht. Das hatte zwar für die Teilnehmer der diesjährigen Erntepressefahrt des Bayerischen Bauernverbands (BBV ) Ostallgäu Vorteile – sie blieben trocken – aber unter genau dieser Trockenheit habe die Landwirtschaft leiden müssen. Einige Erträge fallen durch Hitze und Trockenheit voraussichtlich geringer aus als erwartet. Um das zu zeigen und über die Ernte zu sprechen, lud der Weichter Ortsobmann Andreas Schmid zu einer Tour durch seine Felder...

  • Buchloe und Region
  • 05.07.18
  • 377× gelesen
Die Firma Mensch hat ihren Firmensitz von Eresing nach Buchloe verlegt.

Expansion
Firma Franz Mensch verlegt Firmensitz von Eresing nach Buchloe

21 Millionen Euro ließ sich die Firma Franz Mensch die Verlegung ihres Firmensitzes von Eresing nach Buchloe kosten. „Wir haben von der Stadt auch viel Unterstützung bekommen“, sagt Geschäftsführer Achim Theiler. Zwar brachte das Unternehmen viele Mitarbeiter mit, doch auch aus unserer Region wurden schon neue eingestellt. Und die Firma will weiter wachsen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 09.06.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Buchloe und Region
  • 08.06.18
  • 483× gelesen

Finanzen
Buchloer Stadtrat verabschiedet 41,9-Millionen-Euro-Haushalt

„Vernünftig und verantwortungsbewusst, zukunftsorientiert und generationenverträglich“ – das kennzeichne den diesjährigen 41,9-Millionen-Euro-Haushalt der Stadt, meinte Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger in seiner Beurteilung des 160-Seiten-Zahlenwerks. Am Dienstagabend verabschiedete der Stadtrat bei drei Gegenstimmen (Elfi Klein, Monika Strohmayer und Maximilian Hartleitner) die entsprechende Haushaltssatzung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer...

  • Buchloe und Region
  • 15.05.18
  • 155× gelesen
Das Gymnasium in Buchloe ist weiterhin ein Kostenfaktor.

Kosten
Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe verabschiedet Haushalt für 2018

Die Verwaltungsgemeinschaft Buchloe ist 2017 finanziell weitgehend im Plan geblieben. Bei der Sitzung der Gemeinschaftsversammlung der VG legte Kämmerer Dieter Streit die Zahlen für das vergangene Jahr vor. Demnach lag der Verwaltungshaushalt bei knapp drei Millionen Euro und der Vermögenshaushalt bei rund 270.000 Euro. Gleichzeitig verabschiedete das Gremium den Etat für das laufende Jahr. Dabei soll der Verwaltungshaushalt (laufende Kosten) auf 3,3 Millionen Euro steigen, der...

  • Buchloe und Region
  • 14.05.18
  • 163× gelesen
Karwendel lässt vier Einkammer-Tanks gegen leistungsfähigere Zweikammer-Milchbehälter austauschen.

Bauen
Karwendel in Buchloe tauscht alte Tanks gegen leistungsfähigere Zweikammer-Milchbehälter aus

In Buchloe boomt das Bauen: Nicht nur Neubausiedlungen und Kindertagesstätten entstehen, auch im gewerblichen Bereich wird kräftig investiert. So verlegte die Firma Mensch vergangenes Jahr ihren Unternehmenssitz von Eresing nach Buchloe und ließ sich das 21 Millionen Euro kosten. Demnächst will der Getränkemarkt Fristo für zwei Millionen Euro eine neue Logistikhalle bauen lassen. Und derzeit wird bei Karwendel im Buchloer Westen gebaut: „Aktuell werden die vier bestehenden Rohmilchtanks aus...

  • Buchloe und Region
  • 08.05.18
  • 391× gelesen

Kultur

Aufführung
14 Bilder

Tanz
Ballettaufführung des Tanzstudios Skyline im Waaler Passionstheater

Es ist immer ein großer, aber begeisternder Kraftakt: die große Ballettaufführung des Tanzstudios Skyline, die alle zwei Jahre seit Bestehen der Ballett- und Tanzschule stattfindet. Zum inzwischen fünften Male lud Inhaberin Stephanie Schlund für die Choreografie "Das Licht des Lebens" in das Waaler Passionstheater ein. Dort stand den heuer mehr als 235 Mitwirkenden wieder eine schöne, große Bühne zur Verfügung steht. So entfaltete sich knappe drei Stunden lang eine die Sinne überbordend und...

  • Buchloe und Region
  • 18.07.18
  • 560× gelesen
„G’schicht’ vom Brandner Kasper“ in Waal

Bilanz
Waaler Passionsspieler zeigen sich in der „G’schicht’ vom Brandner Kasper“ von einer neuen Seite

Von einer anderen, einer sehr humorvollen Seite, zeigte sich die Waaler Passionsspielgemeinschaft in den vergangenen Monaten. Mit ihrer Version der „G’schicht’ vom Brandner Kasper“ – überwiegend im Allgäuer Dialekt gehalten – gewannen die Schauspieler viele neue Freunde hinzu. Am Wochenende fiel der letzte Vorhang – nach insgesamt 16 Aufführungen seit Ende April. Spielleiter Florian Werner und Ingrid Assner-Rahn von der Passionsspielgemeinschaft ziehen Bilanz. Mehr über das Thema...

  • Buchloe und Region
  • 04.07.18
  • 210× gelesen
Impressionen von der zweiten "1001 Nacht".
27 Bilder

Veranstaltung
Zum zweiten Mal findet auf der Bahnhofstraße in Buchloe die „1001 Nacht“ statt

Rap dröhnte aus Lautsprechern, Kinder zeigten dazu eine Tanzeinlage vor Besuchern und den stolzen Eltern, die das Ganze per Smartphones festhielten. Zuvor war der Spielmannszug auf der Bahnhofstraße zu Fanfarenklängen gezogen, dazwischen lag noch das Schlappen der Kamele, die mit ihren Paarhufen über den Asphalt schlurften, besetzt zumeist von Kindern mit leuchtenden Augen und Müttern mit leicht verunsicherten Blick. Darüber wärmte lange die Sonne die schwüle Luft, derweil an der Ecke der...

  • Buchloe und Region
  • 30.06.18
  • 699× gelesen
Der Brandner Kasper (Helmut Greisl) luchst dem Boinlkramer (Dietmar Ledel) mit Kerschgeist und einer Schummelei beim Kartenspiel ein paar Lebensjahre ab.

Bühne
„Brandner Kasper“ in Waal: Der Kerschgeist geht langsam zu Ende

Achtmal hat der Brandner Kasper auf der Bühne des Waaler Passionsspieltheaters nun schon vor Publikum mit Hilfe von Kerschgeist und einer Schummelei beim Kartenspiel „Gras-Ober“ ein paar Lebensjahre abgeluchst. Die Raffinesse und liebenswerte Entschlossenheit, in der sich der Brandner der Mitnahme durch seinen leicht hilflosen Gegenspieler Boinlkramer zu entziehen sucht, bleibt auch in der Neufassung im Allgäuer Dialekt erhalten, die die Passionsspielgemeinschaft ihrem Publikum noch bis 1. Juli...

  • Buchloe und Region
  • 29.05.18
  • 260× gelesen

Musik
Frühjahrskonzert des BSW-Männerchors aus Buchloe war ein voller Erfolg

Das Frühjahrskonzert des BSW-Männerchores war ein voller musikalischer und städtepartnerschaftlicher Erfolg – trotz des gleichzeitig stattfindenden DFB-Pokalspiels. Fritz Baumann, Vorsitzender des BSW-Männerchores, begrüßte die vielen Zuhörer in der Mittelschulaula und hatte mit seinem Zweiten Vorsitzenden Werner Hartwig, der ebenfalls moderierte, auch die Singgemeinschaft Lamerdingen für das Konzert gewinnen können. Von weiter her – aus der Steiermark (Nähe Graz) – war das St. Ruprechter...

  • Buchloe und Region
  • 23.05.18
  • 79× gelesen
Das Buchloer Gymnasium bekommt eine eigene Imkerei.

Musik
Großes Sommerkonzert zugunsten der geplanten Imkerei im Buchloer Gymnasium

Noch heuer soll das Gymnasium ein Bienenhaus bekommen. Das etwa 70.000 Euro teure Projekt, das Biologie- und Chemielehrer Jan Kolditz angestoßen hat, trifft auf breite Unterstützung aus Politik, Vereinen und Wirtschaft. Nun will auch die Schule selbst etwas dazu beitragen, und zwar mit einem großen Sommerkonzert am Donnerstagabend. Sieben Ensembles der Einrichtung – drei davon erst neu gegründet, werden am Donnerstag, ab 19 Uhr im Gymnasium auftreten. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Buchloe und Region
  • 16.05.18
  • 177× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018