Vermisstensuche
Vermisster Kemptener Philipp M. (24): Polizei findet Audi am Eschacher Weiher

Fundort Eschacher Weiher: Der schwarze Audi, mit dem Philipp M. zuletzt unterwegs gewesen sein soll.
  • Fundort Eschacher Weiher: Der schwarze Audi, mit dem Philipp M. zuletzt unterwegs gewesen sein soll.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

+++UPDATE+++
Philipp M. ist wieder zuhause.

Bezugsartikel:

Im Fall des seit Donnerstag, 11. April vermissten Philipp M. (24) aus Kempten hat die Polizei den schwarzen Audi gefunden, mit dem der Vermisste zuletzt unterwegs gewesen sein könnte.

Ein Hinweis ging bei der Polizei ein, dass der Audi am Eschacher Weiher bei Buchenberg stehen würde. Am frühen Karfreitag-Nachmittag haben die Beamten den Wagen auf dem Parkplatz nördlich des Eschacher Weihers gefunden. Laut Polizei steht er offenbar schon seit mehreren Tagen dort.

Mit einem Hubschrauber und mit Personensuchhunden haben die Beamten daraufhin das Gelände um den Eschacher Weiher abgesucht - bislang erfolglos.

Zeugen, die in den letzten Tagen an dem Parkplatz nördlich des Eschacher Weihers den Vermissten gesehen haben oder gesehen haben, wer ihn dort abgestellt hat, werden gebeten, sich bei der Polizei Kempten unter 0831/9909-0 zu melden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ