6.000 Euro Sachschaden
Linienbus rammt Gartenmauer in Buchenberg - Fahrer flüchtet

Am Dienstagnachmittag wurde eine Anwohnerin der Eschacher Straße in Buchenberg durch einen Knall aufgeschreckt.  (Symbolbild).
  • Am Dienstagnachmittag wurde eine Anwohnerin der Eschacher Straße in Buchenberg durch einen Knall aufgeschreckt. (Symbolbild).
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Dienstagnachmittag wurde eine Anwohnerin der Eschacher Straße in Buchenberg durch einen Knall aufgeschreckt. Als sie in Richtung des Geräuschs blickte, sah sie einen Linienbus, der offensichtlich von der Eschacher Straße in die Schulstraße abgebogen war und dabei die Gartenmauer ihres Anwesens gestreift hatte. Der Busfahrer rangierte danach rückwärts aus der Schulstraße heraus und fuhr anschließend weiter die Eschacher Straße entlang, ohne sich um den Schaden an der Steinmauer in Höhe von ca. 1.000 Euro zu kümmern.

Vom Fahrer fehlte jede Spur 

Gemeldet wurde der Unfall erst ein paar Stunden später. Die ermittelnde Streife konnte dann zwar noch den erheblich beschädigten Bus (ca. 5.000 Euro Sachschaden) an der Halteranschrift antreffen - vom Fahrer war aber nichts zu sehen. Er konnte bislang noch nicht befragt werden. Was der Firmenchef zu der Sache sagen wird, ist nicht bekannt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen