Deckenbau
Bis Ende Oktober: Vollsperrung auf der OA 20 in Buchenberg

Auf der Kreisstraße OA 20 in Buchenberg im Bereich der Wirlinger Straße steht zwischen Einmündung Rathausstraße und Einmündung Schorenstraße ein Deckenbau an. (Symbolbild)
2Bilder
  • Auf der Kreisstraße OA 20 in Buchenberg im Bereich der Wirlinger Straße steht zwischen Einmündung Rathausstraße und Einmündung Schorenstraße ein Deckenbau an. (Symbolbild)
  • Foto: Digitalpfade von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Auf der Kreisstraße OA 20 in Buchenberg im Bereich der Wirlinger Straße steht zwischen Einmündung Rathausstraße und Einmündung Schorenstraße ein Deckenbau an. Die bestehende Deckschicht der Wirlinger Straße wird auf einer Länge von ca. 900 m abgefräst und neu erstellt. Die bestehenden Straßeneinläufe und Schachtabdeckungen werden ausgetauscht bzw. erneuert. In Teilbereichen sollen die Randeinfassungen angepasst bzw. ausgetauscht werden. Des Weiteren soll eine Bushaltestelle inkl. Gehweg sowie Parkplätze erstellt werden.

Umleitungsplan
  • Umleitungsplan
  • Foto: Landratsamt Oberallgäu
  • hochgeladen von Svenja Moller

Die Bauarbeiten beginnen bereits am 21.09.2021 unter Vollsperrung. Es wird eine überörtliche Umleitung über die OA 33 Albris – Kempten – St 2055 Buchenberg eingerichtet. Die Fertigstellung der Maßnahme ist für Ende Oktober (29.10.2021) vorgesehen.

Auf der Kreisstraße OA 20 in Buchenberg im Bereich der Wirlinger Straße steht zwischen Einmündung Rathausstraße und Einmündung Schorenstraße ein Deckenbau an. (Symbolbild)
Umleitungsplan
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ