Arbeitsunfall
Umfallendes Scheunentor tötet Landwirt (58) in Breitenbrunn

Am Mittwoch gegen 11:00 Uhr wurde ein 58-Jähriger durch ein umfallendes Scheunentor so schwer verletzt, dass er noch vor Ort seinen Verletzungen erlag.

Das ca. 200 kg schwere Tor (3 x 4 Meter) ist nach einem Defekt an der Holzführung aus der Aufhängung gerutscht und auf den 58-Jährigen gekippt. Nach jetzigem Ermittlungsstand konnten bauliche Mängel aus Unfallursache ausgemacht werden. Der Kriminaldauerdienst Memmingen hat die Ermittlungen übernommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen