Breitenbrunn
Autofahrerin (41) will in Hofeinfahrt umdrehen - Anwohnerin (41) schlägt ihr deshalb ins Gesicht

Eine Frau hat einer anderen Frau ins Gesicht geschlagen, weil diese in einer Einfahrt umdrehen wollte. (Symbolbild)
  • Eine Frau hat einer anderen Frau ins Gesicht geschlagen, weil diese in einer Einfahrt umdrehen wollte. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Am Freitagabend hat eine 41-jährige Anwohnerin einer ebenfalls 41-jährigen Autofahrerin wegen eines Wendemanövers ins Gesicht geschlagen. Die 41-jährige Frau wollte mit ihrem Auto in der Hofeinfahrt einer Anwohnerin wenden. Weil die Anwohnerin damit ein Problem hatte, rannte sie offenbar wutentbrannt zur Fahrertür des Autos, riss diese auf, beschimpfte die Fahrerin und schlug ihr schlussendlich ins Gesicht.

Anzeige wegen Körperverletzung

Die verdutzte Autofahrerin wurde durch den Schlag glücklicherweise nur leicht verletzt und musste sich nicht in ärztliche Behandlung begeben, wie es im Polizeibericht heißt. Die Anwohnerin erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ