Auto crasht in Triebwagen!
Autofahrer übersieht Zug an unbeschranktem Bahnübergang in Breitenbrunn

In Breitenbrunn hat am frühen Dienstagabend ein Autofahrer an einem unbeschrankten Bahnübergang einen Zug übersehen.
16Bilder
  • In Breitenbrunn hat am frühen Dienstagabend ein Autofahrer an einem unbeschrankten Bahnübergang einen Zug übersehen.
  • Foto: Nicolas Schäfers
  • hochgeladen von Fabian Mayr

In Breitenbrunn hat am frühen Dienstagabend ein Autofahrer an einem unbeschrankten Bahnübergang einen Zug übersehen. Der Mann krachte seitlich in den Triebwagen des Zuges.

Keine Verletzten, hoher Sachschaden 

Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Am Triebwagen ist laut Polizeibericht allerdings ein Sachschaden von rund 35.000 Euro entstanden. Das Auto wurde bei dem Unfall total beschädigt. Mit vor Ort waren die Feuerwehren aus Breitenbrunn, Babenhausen, Pfaffenhausen und Kirchheim mit 53 Kräften im Einsatz. Zudem waren ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug im Einsatz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen