Breitenbrunn - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Telefonanruf von angeblicher Schwiegertochter (Symbolbild).
828×

Dreiste Lügen-Maschen
Polizei Mindelheim warnt: Falsche LKA-Beamte, Anrufe mit Gewinnversprechen

Am späten Mittwochabend bekam eine 67-Jährige in Breitenbrunn einen Anruf eines angeblichen Beamten des Landeskriminalamtes (LKA). Der Täter gab an, dass der Name der 67-Jährigen auf einer Einbruchsliste einer bulgarischen Tätergruppe stehen würde und ihr Vermögen deshalb jetzt von der Polizei gesichert werden müsse. Die Dame erkannte den Betrugsversuch und beendete das Gespräch, so dass kein Schaden entstand. Zweiter Fall: Falsches GewinnversprechenAm Donnerstagabend erhielten eine 70-Jährige...

  • Breitenbrunn
  • 03.09.21
Polizei (Symbolbild)
993×

Ortsschild von Loppenhausen beschädigt
Betrunkener Autofahrer (36) begeht Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Am vergangenen Sonntagnachmittag, 20.06.21, beschädigte ein zunächst unbekannter Pkw-Fahrer das Ortsschild von Loppenhausen (Landkreis Unterallgäu), als er von der Fahrbahn abkam. Aufmerksame Anwohner beobachteten den Vorfall und teilten den Beamten das Kennzeichen des Fahrzeugs mit. Polizisten können den Mann stellenNach Unfallaufnahme stellten die Polizisten den Unfallflüchtigen um 15:50 Uhr auf der B16 zwischen Pfaffenhausen u. Loppenhausen fest, als er ihnen entgegenkam. Bevor die...

  • Breitenbrunn
  • 22.06.21
Am Donnerstag hat die Polizei einen 31-jährigen Mann und zwei 21 und 46 Jahre alte Frauen in Breitenbrunn verhaftet. (Festnahme-Symbolbild)
2.291× 1

Mehrere gefälschte Ausweise gefunden
Polizei nimmt Bankbetrüger in Breitenbrunn fest

Am Donnerstag hat die Polizei Mindelheim einen 31-jährigen Mann und zwei 21 und 46 Jahre alte Frauen in Breitenbrunn verhaftet. Den Festgenommenen wird Bankbetrug vorgeworfen.  Angestellte verweigern Auszahlung Laut Polizeiangaben hatte sich der 31-jährige Mann in zwei Bankfilialen in Loppenhausen und Breitenbrunn als örtlicher Geschäftsmann ausgegeben und versucht, unter Vorlage eines gefälschten Ausweises jeweils 15.000 Euro bar von "seinem" Bankkonto abzuheben. Obwohl der 31-Jährige die...

  • Breitenbrunn
  • 28.05.21
Ein Unbekannter wollte in das Kloster Maria Baumgärtle einbrechen. (Symbolbild)
880×

Einbruchsspuren
Unbekannter versucht in Kloster Maria Baumgärtle einzubrechen

Am Morgen des 21.01.2021 bemerkte ein Bruder der kath. Kirche Maria Opfer in Breitenbrunn/Baumgärtle, gegen 08:30 Uhr, Einbruchsspuren an der Eingangstüre des Missionshauses. Ein unbekannter Täter hatte versucht die Eingangstüre, vermutlich mit einem Brecheisen, am Türstock, aufzuhebeln. Weder die Brüder noch die anwesenden Schwestern des Hauses hatten den Einbruchsversuch bemerkt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Mindelheim unter Tel. 0826176850 entgegen.

  • Breitenbrunn
  • 23.01.21
Polizei (Symbolbild)
3.061× 1

Verbrechen
Baumgärtle: Nonne stellt Einbrecher

Eine Ordensschwester hat am Donnerstagabend einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Nach Angaben der Polizei hatte sich der 49-jährige Täter unbemerkt Zutritt zum Kloster in Baumgärtle verschafft und anschließend mehrere Räume durchsucht. In einem der Zimmer entwendete er dann einen mittleren dreistelligen Betrag. Ein Pater hielt den Täter dann bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten fest.

  • Breitenbrunn
  • 15.01.21
Trauer (Symbolbild).
4.613×

Zusammenstoß
Mann (86) stirbt durch Verkehrsunfall auf der B16 bei Breitenbrunn

Am Montagmorgen ist ein 86-jähriger Autofahrer durch einem Verkehrsunfall auf der B16 ums Leben gekommen. Laut Polizei ereignete sich der Unfall auf Höhe Sankt Wendelin bei Breitenbrunn.  Demnach wollte dort ein 31-jähriger Mann nach links in Richtung Breitenbrunn abbiegen. Dabei übersah er jedoch den entgegenkommenden 86-jährigen Autofahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der 31-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in das Klinikum Mindelheim gebracht. Der 86-jährige verletzte sich hingegen...

  • Breitenbrunn
  • 26.05.20
Symbolbild
1.555×

Feuerwehr
Auto brennt in Zimmerei in Waltenhausen: 35.000 Euro Sachschaden

In einer Halle einer Zimmerei in Waltenhausen (Landkreis Günzburg) hat ein abgestelltes Auto in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Feuer gefangen. Laut Polizei konnten die Feuerwehren eine weitere Ausbreitung der Flammen auf das Gebäude verhindern. Der Sachschaden beträgt rund 35.000 Euro. Die Feuerwehren aus Waltenhausen, Krumbach und weiteren umliegenden Brandwachen waren mit insgesamt 100 Personen im Einsatz. Sie löschten den Brand und brachten das Auto aus der Halle. Damit verhinderten sie...

  • Breitenbrunn
  • 20.05.20
Feuerwehr (Symbolbild)
623×

Selbstentzündung
Containerbrand auf der Mülldeponie Breitenbrunn: 25.000 Euro Sachschaden

In den frühen Morgenstunden des Freitag wurde bei der Integrierten Leitstelle eine unklare Raumeldung mitgeteilt. Eine sofortige Überprüfung ergab, dass ein Grüngutcontainer vermutlich durch Selbstentzündung in Brand geraten war. Der Container befand sich in einer Lagerhalle, die durch den Brand leicht in Mitleidenschaft gezogen wurde. Im Einsatz befanden sich neben der Polizei die umliegenden Feuerwehren Breitenbrunn, Loppenhausen, Bedernau, Hörlis, Pfaffenhausen, Kirchheim und Babenhausen mit...

  • Breitenbrunn
  • 31.01.20
Symbolbild.
6.249×

Internetbetrug
Landwirt aus dem Unterallgäu überweist 8.000 Euro für Zugmaschine auf polnisches Konto

Bereits am 5. Januar ist ein Unterallgäuer Landwirt auf einer Internetseite auf einen Deutz-Schlepper aufmerksam geworden. Das Fahrzeug befand sich laut Anzeige in Polen. Trotzdem ließ sich der Landwirt auf den Kauf ein und überwies den vereinbarten Kaufpreis nebst Frachtkosten von 8.000 Euro auf das angegebene polnische Konto. Nachdem nachträglich nochmals knapp 2.000 Euro wegen der angeblichen Lieferung des Traktors verlangt wurden, wurde der Käufer stutzig und erstattete schließlich Anzeige...

  • Breitenbrunn
  • 15.01.20
Symbolbild.
4.805×

Rettungshubschrauber
Wohnhausbrand in Loppenhausen im Unterallgäu: Zwei Verletzte und 300.000 Euro Sachschaden

Am Samstagabend hat in Loppenhausen ein Wohnhaus gebrannt. Zwei Personen wurden verletzt. Das Haus war nicht mehr zu retten, so die Polizei in einer Mitteilung.  Gegen 20:45 Uhr ging der Zimmerbrand bei der Polizei ein.  Als die Rettungskräfte eintrafen, hatte sich das Feuer im ganzen Gebäude ausgebreitet. Der einzige Bewohner und Eigentümer des Hauses hatte sich mit lebensbedrohlichen Verletzungen nach draußen retten können. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Krankenhaus. Leichte...

  • Breitenbrunn
  • 07.12.19
Symbolbild.
8.324×

Krankenhaus
Zwei Mädchen bei Reitunfall bei Loppenhausen (Unterallgäu) teils schwer verletzt

Zwei Mädchen sind am Samstagvormittag bei einem Reitunfall bei Loppenhausen teils schwer verletzt worden. Die Unfallursache ist laut der Polizei bisher ungeklärt. Beim Reitunterricht auf einem Reiterhof hatte sich eines der sechs beteiligten Pferde erschrocken und begann zu rennen. Die 13-jährige Reiterin konnte sich nicht mehr halten und wurde abgeworfen. Sie kam leicht verletzt und mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung in ein Krankenhaus. Durch das erschrockene Pferd erschrak dann ein...

  • Breitenbrunn
  • 01.12.19
Symbolbild.
1.665×

Verletzt
Autofahrerin (20) weicht Tier in Waldstück bei Breitenbrunn aus: Fahrzeug überschlägt sich mehrfach

Eine 20-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall in einem Waldstück bei Breitenbrunn verletzt worden. An ihrem Wagen entstand Totalschaden. Nach Angaben der Polizei fuhr die junge Frau die Staatsstraße 2017 von Halden in Richtung Breitenbrunn. In einem Waldstück wich sie einem kleineren Wildtier. Dadurch geriet die Frau nach rechts ins Bankett. Sie steuerte stark gegen, weshalb ihr Auto ins Schleudern geriet. Im weiteren Verlauf kam sie nach links von der Fahrbahn ab, wo sich ihr Wagen...

  • Breitenbrunn
  • 30.11.19
Symbolbild.
1.613×

Feuer
Traktor brennt bei Breitenbrunn komplett aus

Am Freitagnachmittag fing ein gut zehn Jahre alter Traktor auf der Staatsstraße zwischen Korb und Breitenbrunn unterhalb der Fahrerkabine Feuer. Der 45-jährige Fahrer konnte das brennende Gespann noch rechtzeitig am rechten Fahrbahnrand abstellen und absteigen. Insgesamt waren neben sechs Feuerwehren aus Breitenbrunn, Bedernau, Loppenhausen, Kirchheim, Babenhausen und Pfaffenhausen noch die Straßenmeisterei Unterallgäu und das Wasserwirtschaftsamt vor Ort. Brandursache ist nach ersten...

  • Breitenbrunn
  • 20.07.19
Wasserwacht im Einsatz
3.751×

Einsatz
Angler bei Loppenhausen tot im Flussbett aufgefunden

Rettungskräfte haben am Mittwoch einen toten Angler in der Kammel bei Loppenhausen gefunden. Angehörige hatten den Mann gegen elf an seinem Angelplatz aufsuchen wollen, ihn aber vor Ort nicht angetroffen. Die Verwandten setzten daraufhin einen Notruf ab. Einsatzkräfte von Feuerwehr, Wasserwacht, Rettungsdienst und Polizei starteten daraufhin eine Suchaktion und fanden den Mann kurz darauf im Flussbett. Die Kriminalpolizei Memmingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Hinweis auf...

  • Breitenbrunn
  • 05.06.19
Symbolbild
1.321×

Verkehrsunfall
Alkoholisierter Fahrer landet in Breitenbrunn im Graben

In den frühen Morgenstunden des 12.02.2019 erhielt die Polizei Mindelheim einen Hinweis, dass zwischen Loppenhausen und Haupeltshofen ein Auto im Straßengraben stehen soll. Als die Beamten vor Ort eintrafen, rekonstruierten sie den Tathergang. Der Fahrer des Wagens muss laut Polizeiangaben nach rechts von der Fahrbahn abgekommen sein. Dabei wurde noch ein Verkehrsschild umgefahren, bevor das Auto letztendlich im Graben neben der Fahrbahn zum Stehen kam. Der Autofahrer entfernte sich...

  • Breitenbrunn
  • 13.02.19
Unfall (Symbolbild)
219×

Unfall
Autofahrer (21) schleudert in Breitenbrunn in den Straßengraben und wird leicht verletzt

Am Dienstagabend gegen 19:15 Uhr befuhr ein 21-jähriger Autofahrer die Bundesstraße B 16 von Loppenhausen kommend in nördliche Richtung. In einer Rechtskurve geriet er auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, kam auf das Bankett und schleuderte schließlich in den Straßengraben. Der junge Mann wurde leicht verletzt. An seinem Auto entstand Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

  • Breitenbrunn
  • 13.06.18
44× 2 Bilder

Zusammenstoß
Auto fährt in Breitenbrunn in anfahrenden Zug

Gegen 18.20 Uhr kam es am Freitagabend in Breitenbrunn zum Zusammenstoß eines Autos mit einem anfahrenden Zug.Der 61-jährige Autofahrer hatte die Regionalbahn übersehen. Als der Zug den Bahnübergang nach dem Bahnhof passiertem stieß der 61-jährige Autofahrer frontal gegen die rechte Seite der Regionalbahn. Verletzt wurde dabei niemand. Am Auto des Unfallverursachers entstand wirtschaftlicher Totalschaden von etwa 5.000 EUR. Nach ersten Erkenntnissen wird der Schaden am Zug auf etwa 10.000 EUR...

  • Breitenbrunn
  • 01.12.17
104×

Arbeitsunfall
Umfallendes Scheunentor tötet Landwirt (58) in Breitenbrunn

Am Mittwoch gegen 11:00 Uhr wurde ein 58-Jähriger durch ein umfallendes Scheunentor so schwer verletzt, dass er noch vor Ort seinen Verletzungen erlag. Das ca. 200 kg schwere Tor (3 x 4 Meter) ist nach einem Defekt an der Holzführung aus der Aufhängung gerutscht und auf den 58-Jährigen gekippt. Nach jetzigem Ermittlungsstand konnten bauliche Mängel aus Unfallursache ausgemacht werden. Der Kriminaldauerdienst Memmingen hat die Ermittlungen übernommen.

  • Breitenbrunn
  • 13.04.17

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ