Demonstration vor dem Landhaus
700 Bürger demonstrieren in Bregenz gegen die Corona-Maßnahmen

In Bregenz hat am Mittwoch eine demonstration gegen die Corona-Maßnahmen stattgefunden. (Symbolbild)
  • In Bregenz hat am Mittwoch eine demonstration gegen die Corona-Maßnahmen stattgefunden. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance/dpa/APA | Georg Hochmuth
  • hochgeladen von Josef Brutscher

Am Mittwoch haben sich in Bregenz in der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr bei einer angemeldeten Versammlung Bürger zusammengefunden, um gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung zu demonstrieren.  Dazu kamen ca. 700 Demonstranten vor dem Landhaus zusammen. Die Versammlung lief laut einer Pressemitteilung der Polizei Vorarlberg insgesamt friedlich ab.

17 Anzeigen erstattet

Die Polizei führte im Vorfeld und während der Demonstration gegen die Regierung Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Maßnahmen durch. Die Beamten kontrollierten insgesamt etwa 150 Personen. Es mussten 17 Anzeigen erstattet werden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ