Bregenz - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei Österreich/Vorarlberg (Symbolbild)
869×

Auf Schneematsch ins Schleudern geraten
Fahrerkabine reißt ab: Wuchtiger Aufprall von LKW in Voralberg

Der 54-jährige Fahrer eines Sattelzuges ist in Klösterle (Vorarlberg) auf der mit Schneematsch bedeckten Straße ins Schleudern geraten. Der Sattelzug stieß zuerst gegen die rechte Außenleitschiene. Dann durchbrach er die Mittelleitschiene. Die Wucht des Aufpralls hat das Zugfahrzeug gedreht und die Fahrerkabine aus der Verankerung gerissen. Fahrer leicht verletztWie die Vorarlberger Polizei mitteilt, konnte sich der Fahrer selbst aus der Fahrerkabine befreien. Er kam mit leichten Verletzungen...

  • Bregenz
  • 22.02.22
Nur wenige Momente nach einem versuchten Einbruch in eine Apotheke in Dornbirn klickten die Handschellen. (Symbolbild)
881×

Zeuge alarmiert Polizei
Versuchter Einbruch in Apotheke in Dornbirn: Zwei Täter sofort gefasst

In Dornbirn haben zwei Männer im Alter von 33 und 36 Jahren versucht in eine Apotheke einzubrechen. Laut Polizei hatte der 36-jährige Dornbirner gegen 0:20 Uhr versucht, die Schiebetür der Apotheke mittels Gewalt aufzubrechen. Währenddessen wartete sein 33-jähriger Komplize aus Bregenz in einem Fluchtfahrzeug.  Sofort verhaftet Bei dem Versuch die Tür zu öffnen, löste der 36-Jährige allerdings den Alarm der Apotheke aus. Daraufhin wollte er zu seinem wartenden Mittäter flüchten, wurde aber...

  • Bregenz
  • 18.02.22
Bei einem Frontalunfall bei Dornbirn (Vorarlberg) sind am Mittwochabend zwei Personen verletzt worden. (Symbolbild)
574×

Beim Abbiegen
Zwei Verletzte bei Frontalunfall in Dornbirn

Bei einem Verkehrsunfall in Dornbirn sind am frühen Dienstagabend zwei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei in Vorarlberg war eine 19-jährige Autofahrerin aus Hard gegen 17:10 Uhr auf der Bregenzerwaldstraße unterwegs und wollte vor dem Achraintunnel nach links abbiegen. Dabei übersah sie das Auto eines entgegenkommenden 46-Jährigen aus Lochau. Zwei Personen verletztDie 19-Jährige prallte frontal in das Auto des 46-Jährigen. Beide Autofahrer zogen sich bei dem Unfall Verletzungen...

  • Bregenz
  • 16.02.22
Bei Bregenz ist am Sonntagabend ein Autofahrer gegen einen Baum geprallt. Der Mann musste im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht werden. (Symbolibild)
944×

Baum komplett aus der Erde gerissen
Autofahrer (45) prallt bei Bregenz gegen Baum - Fahrer war nicht angeschnallt

Am Sonntagabend hat sich ein Autofahrer (45) bei einem Unfall in Hard bei Bregenz (Vorarlberg) Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei war der Mann gegen 21:15 Uhr auf der Rheinstraße gegen einen Baum geprallt. Brems- und Gaspedal verwechselt Der 45-Jährige gab gegenüber der Polizei an, dass er während der Fahrt stark husten musste und das Auto deswegen zu Stillstand bringen wollte. Statt des Bremspedals habe er aber das Gaspedal erwischt und war deswegen gegen den Baum geprallt....

  • Bregenz
  • 14.02.22
Die Polizei hat in Bregenz mit einem Großaufgebot nach zwei bewaffneten Männern gesucht. (Symbolbild)
1.748×

Hatten sie eine Pistole dabei?
Polizei sperrte Uferbereich in Bregenz wegen bewaffneter Männer großräumig ab

Am Mittwoch hat die Polizei in Bregenz in Vorarlberg mit einem Großaufgebot nach zwei bewaffneten Männern gesucht. Gegen 15:20 Uhr ging bei der Polizei eine Meldung von zwei Männern ein, die im Bereich des Sporthafens dabei beobachtet wurden, wie sie mit etwas hantierten, das wie eine Faustfeuerwaffe aussah. Die Männer hätten mit dem Gegenstand auch ins Wasser gezielt. Es waren klickende Geräusche zu hören.  Männer flüchten ins SchilfEine Streife der Polizei konnte zwischen dem Sporthafen und...

  • Bregenz
  • 10.02.22
In Bregenz ist eine Frau mit einem Auto bei einer Demo auf Polizisten zugerast. (Symbolbild)
3.600×

18 Anzeigen und eine Festnahme
Demonstration in Bregenz - Frau (51) rast mit Auto auf Polizisten zu

Am Dienstag hat in Bregenz in der Zeit zwischen 16:00 Uhr und 20:00 Uhr eine Demonstration stattgefunden. Zu Beginn nahmen an der angezeigten Versammlung etwa 230 Menschen teil. Gegen Ende waren noch ca. 50 Personen anwesend. Die Versammelten marschierten mehrfach von der Bezirksverwaltung Bregenz bis zum Kreisverkehr bei der Höheren Technischen Bundeslehr- und Versuchsanstalt Bregenz und wieder zurück. Es kam deshalb zu Verkehrsbehinderungen. Insgesamt wurden 60 Personen kontrolliert. 17...

  • Bregenz
  • 02.02.22
Zwei Pistenunfälle: Die Polizei in Lech sucht nach zwei unbekannten Skifahrern. (Symbolbild)
1.600×

Verletzte Wintersportler
Polizei sucht Zeugen nach zwei Unfälle im Skigebiet Lech

Im Skigebiet Lech (Vorarlberg) ist es am Samstag zu zwei Skiunfällen gekommen - in beiden Fällen sucht die Polizei in Österreich nun Zeugen. Gegen 12:45 Uhr kollidierte ein 32-Jähriger auf der Skiroute Nr. 204 mit einem unbekannten Skifahrer. Nach Angaben der Polizei wollte der 32-jährige Mann kurz vor dem Unfall unterhalb der Kriegeralpe zurück auf die Piste fahren - dabei kam es dann zum Zusammenstoß. Der Verletzte konnte zu dem Unfall keine genauen Angaben machen. Unbekannter prallt gegen...

  • Bregenz
  • 29.01.22
In Vorarlberg ist ein 42-jähriger Autofahrer in einen stehenden Linienbus geprallt. (Symbolbild)
984×

Nach Unfall geflüchtet
Dornbirn: Autofahrer (42) prallt in stehenden Linienbus

Ein 42-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zum Samstag in Dornbirn in einen stehenden Linienbus geprallt und anschließend zu Fuß geflüchtet. Nach Angaben der Polizei war der Mann gegen 23:30 Uhr auf der L190 von Hohenems in Richtung Dornbirn unterwegs. Auf Höhe der Bushaltestellte "Dornbirn Pfarrheim Wallenmahd" übersah er dann einen in der Haltestelle stehenden Linienbus und fuhr auf diesen auf.  Fahndung nach flüchtigem Fahrer erfolgreich Nach dem Unfall flüchtete der 42-Jährige zu Fuß....

  • Bregenz
  • 29.01.22
Am Dienstagmittag hat sich eine 38-jährige Skifahrerin bei einem Unfall im Skigebiet Montafon schwer verletzt. Zuvor war sie mit einem bislang Unbekannten Skifahrer zusammengeprallt. (Symbolbild)
2.420×

Polizei sucht Zeugen
Skifahrerin (38) nach Unfall im Montafon verletzt zurückgelassen

Am Dienstagmittag hat sich eine 38-jährige Skifahrerin bei einem Unfall im Skigebiet Montafon schwer verletzt. Zuvor war sie mit einem bislang unbekannten Skifahrer zusammengeprallt. Frau schwer verletzt Die Frau war gegen 11.00 Uhr auf der blauen Piste 40 im Skigebiet Silvretta Nova in Richtung Tal unterwegs. Auf Höhe Abzweigung zur Piste 24 wollte sie laut Polizeibericht nach links in diese einfahren, als ein bislang unbekannter Skifahrer mit dessen linken Ski bei ihrem rechten Fuß...

  • Bregenz
  • 26.01.22
Das Mädchen war gerade dabei die Fahrbahn zu überqueren, als ein 19-jähriger Autofahrer mit ihr zusammenstieß. Der Fahrer wurde laut eigener Aussage von der Sonne geblendet. (Symbolbild)
1.556×

Von der Sonne geblendet
Junger Autofahrer (19) fährt Mädchen (12) in Lustenau auf Zebrastreifen an

Ein 19-jähriger Autofahrer war am Montagmorgen in Lustenau in Richtung Bregenz unterwegs. Auf Höhe des Kreisverkehrs (Bahnhof) wurde der Fahrer laut eigenen Angaben von der Sonne geblendet. Laut einer Pressemitteilung der Polizei Vorarlberg kam es dadurch zum Zusammenstoß mit einem 12-jährigen Mädchen, das gerade über einen Schutzweg die Fahrbahn überqueren wollte. Das Kind zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde ins Krankenhaus nach Dornbirn eingeliefert. Ein Alkoholtest...

  • Bregenz
  • 17.01.22
In der Bregenzer Innenstadt fanden am Donnerstag 2G-Kontrollen in mehreren Geschäften statt.
4.550× 20 Bilder

"Nimmt viel Zeit in Anspruch"
Corona-Kontrollen in Bregenz: So kontrolliert die österreichische Polizei die 2G-Regeln

Die Polizei Vorarlberg hat am Donnerstagvormittag in der Stadt Bregenz Corona-Kontrollen durchgeführt. Die Beamten haben die Betreiber und Kunden von Cafés, Bäckereien, Restaurants, Gaststätten, Kleidungsgeschäften und ähnlichen Betrieben auf die Einhaltung der österreichischen 2G-Regeln kontrolliert. Obwohl die Kontrollen zu einem großen Teil ohne Verstöße abliefen, stellen die Corona-Regeln die Polizei und die Geschäftsbetreiber vor einige Herausforderungen.  Härtere Maßnahmen in...

  • Bregenz
  • 14.01.22
Am Samstagnachmittag ist ein 52-jähriger Mann in einer Kletterhalle in Dornbirn aus 12 Metern Höhe abgestürzt. (Kletterhalle-Symbolbild)
3.929×

Beim Ablassen
Mann (52) stürzt in Kletterhalle in Dornbirn aus 12 Metern ab

Am Samstagnachmittag ist ein 52-jähriger Mann in einer Kletterhalle in Dornbirn aus 12 Metern Höhe abgestürzt. Das teilt die österreichische Polizei mit. Demnach zog sich der 52-Jährige Verletzungen "unbestimmten Grades" zu.  Der 52-Jährige war zunächst eine Kletterwand in der Halle hoch. Gesichert wurde der Mann von seinem 23-jährigen Neffen. Beim Ablassen aus 12 Meter Höhe blockierte das angebrachte Sicherungsgerät aus derzeit noch unbekannter Ursache nicht ordnungsgemäß und der 52-Jährige...

  • Bregenz
  • 09.01.22
Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall in Bregenz am Samstag schwer verletzt. (Symbolbild)
3.182× 1

Unfall in Bregenz
Auto kracht in entgegenkommendes Motorrad: Mehrere Knochenbrüche

Am Samstag um 18:40 Uhr stießen im Kreuzungsbereich zum Citytunnel in Bregenz ein Auto und ein Motorrad zusammen. Nach Angaben der Polizei hatte die 38-jährige Autofahrerin links von der Rheinstraße in den Tunnel einbiegen wollen und war dabei mit dem entgegenkommenden 48-jährigen Motorradfahrer kollidiert. Dieser erlitt mehrere Knochenbrüche und wurde schwer verletzt in das Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht.

  • Bregenz
  • 02.01.22
Großeinsatz am Silvesterabend in Dornbirn. 10 Verletzte bei Brand einer Tiefgarage. (Symbolbild)
2.921×

Zehn Verletzte
Großeinsatz: Tiefgarage in Dornbirn in Vollbrand

Bei dem Vollbrand einer Tiefgarage in einer Wohnanlage in Dornbirn sind am Silvesterabend zehn Personen verletzt worden. Nach Angaben der Vorarlberger Polizei war das Feuer zwischen 18:30 Uhr und 18:55 Uhr ausgebrochen. Anwohner evakuiert Die Bewohner der beiden Wohnanlagen mussten evakuiert werden und in einer Sammelstelle versorgt werden. Insgesamt zehn Personen hätten eine Rauchgasvergiftung erlitten und seien in den Krankenhäusern in Dornbirn und Bregenz behandelt worden, so die Polizei...

  • Bregenz
  • 01.01.22
In Vorarlberg gab es am Silvestertag zahlreiche Skiunfälle. (Symbolbild)
4.096×

Oberschenkelfraktur, Bauchtrauma und Bänderrisse
Jahresabschluss beschert viele Skiunfälle in Vorarlberg

Für viele gehörte ein Tag auf der Piste zum Jahresabschluss dazu. Entsprechend was los war deswegen auch in den Skigebiete in Vorarlberg. Entsprechend viele Unfälle hatte die Vorarlberger Polizei am gestrigen Tag auch zu bearbeiten. Schulterverletzung in St. Gallenkirch Im Skigebiet Silvretta-Montafon in St. Gallenkirch ist ein 16-jähriger Niederlänger gegen eine vor ihm fahrende 56-jährige Schweizerin geprallt. Die Frau zog sich dabei eine Verletzung an der rechten Schulter zu und musste mit...

  • Bregenz
  • 01.01.22
Polizei Österreich (Vorarlberg)
1.270×

Zwei Verletzte
Missglückter Spurwechsel: 21-Jähriger verursacht Unfall mit vier Fahrzeugen in Bregenz

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag sind in Bregenz zwei Personen verletzt worden. An dem Unfall waren insgesamt vier Autos beteiligt. Nach Angaben der Vorarlberger Polizei hatte ein 21-jähriger Autofahrer eine Fahrzeugkolonne auf der rechten Seite und über eine Busspur überholt. Beim Versuch die Fahrspur zu wechseln kollidierte er kurz vor einer Kreuzung mit einem anderen Auto. Diesen Fahrzeug wiederum wurde dadurch auf ein anderes Auto geschoben, welches wiederum ein viertes...

  • Bregenz
  • 24.12.21
Im Bezirk Bregenz gab es einen Chemie-Unfall. Das Gebiet wurde großräumig abgesperrt. (Symbolbild)
865×

Großräumige Absperrung
Chemieunfall im Bezirk Bregenz: Giftige Nitrose-Gase ausgetreten

Am Freitagvormittag hat ein Arbeiter einer Chemiefirma Salpetersäure in einen 1.000-Liter-Kunststofftank gefüllt, wo sich unbemerkt noch eine unbekannte Restmenge der chemischen Substanz Polyol/Glykol befand. Dieser Tank wurde laut Polizei anschließend in einem Lagerraum abgestellt. Durch das Vermischen der chemischen Substanzen wurden diese stark erhitzt und es entstanden Gase, wodurch der Kunststofftank gegen 15:00 Uhr beschädigt wurde und giftige Nitrose-Gase austraten. Niemand wurde...

  • Bregenz
  • 17.12.21
Polizei Österreich (Vorarlberg)
940×

Er konnte erst fliehen
24 Eigentumsdelikte: Mann (24) nach Einbruch in Zweifamilienhaus festgenommen

Am 6. August war ein 27-jähriger Serbe nach einem Einbruch in ein Zweifamilienhaus in Bregenz festgenommen worden. Ein 24-jähriger serbischer Mittäter, der damals geflohen war, konnte am 9. Dezember in Götzendorf an der Leitha (Niederösterreich) festgenommen werden. Mehrere Einbrüche in VorarlbergIhm werden laut Polizeibericht insgesamt 24 Eigentumsdelikte zur Last gelegt - darunter etwa diverse Einbruchsdiebstähle in Wohnhäuser oder Einkaufsläden in Vorarlberg, Kärnten, Nieder- und...

  • Bregenz
  • 15.12.21
Beim Fondue essen: In Bregenz sind am Donnerstagabend drei Personen verletzt worden. (Symbolbild)
2.203×

Explosionsartige Entzündung
Unfall bei Fondue in Bregenz: Drei Personen teils schwer verletzt

In Bregenz sind am Donnerstagabend drei Personen zum Teil schwer verletzt worden. Nach Angaben der örtlichen Polizei wollten vier Frauen gegen 17:30 Uhr gemeinsam ein Fondue zubereiten. Bei dem Versuch das Fonduegeschirr mittels Brennspiritus zu erwärmen, ist es dann zu einer explosionsartigen Entzündung gekommen, so die Polizei. Drei Personen verletztEin Löschversuch durch die vier Frauen blieb ohne Erfolg. Auch ein 46-jähriger Nachbar konnte den Brand mit einem Feuerlöscher nicht löschen. Bei...

  • Bregenz
  • 10.12.21
Polizei Österreich (Vorarlberg)
1.873×

Opfer (50) schwer verletzt
Gewalttat in Nenzing (Vorarlberg): Unbekannter greift Mann (50) mit Messer an

Am Dienstagmorgen hat ein Unbekannter einen 50-jährigen Mann am Bahnhof Nenzing (Vorarlberg) mit einer Stichwaffe angegriffen und schwer verletzt. Bei der Stichwaffe handelt es sich nach Einschätzung der Polizei vermutlich um ein Messer. Unvermittelter AngriffDas Opfer wollte gerade beim Bahnhof Nenzing auf der Treppe der Bahnhofsunterführung zum Bahnsteig gehen, als der unbekannte Mann ihn erst angesprochen und gleich darauf völlig unvermittelt mit dem Stichwerkzeug angegriffen hat....

  • Bregenz
  • 07.12.21
In Bregenz hat am Mittwoch eine demonstration gegen die Corona-Maßnahmen stattgefunden. (Symbolbild)
1.521×

Demonstration vor dem Landhaus
700 Bürger demonstrieren in Bregenz gegen die Corona-Maßnahmen

Am Mittwoch haben sich in Bregenz in der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr bei einer angemeldeten Versammlung Bürger zusammengefunden, um gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung zu demonstrieren.  Dazu kamen ca. 700 Demonstranten vor dem Landhaus zusammen. Die Versammlung lief laut einer Pressemitteilung der Polizei Vorarlberg insgesamt friedlich ab. 17 Anzeigen erstattetDie Polizei führte im Vorfeld und während der Demonstration gegen die Regierung Kontrollen zur Einhaltung der...

  • Bregenz
  • 02.12.21
Polizei Österreich (Vorarlberg)
1.329×

Unfall in Vorarlberg
Epileptischer Anfall: Autofahrer (44) fährt in den Graben

Ein 44-jähriger Autofahrer hatte am Mittwochmorgen während der Fahrt zwischen Lustenau und Dornbirn einen epileptischen Anfall. Der Mann verlor die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr ungebremst über den rechten Fahrbahnrand hinaus in den Graben. Bewusstlos und verletztDer 44-Jährige "verlor an Ort und Stelle das Bewusstsein und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden", wie es im Polizeibericht heißt. Anschließend wurde er wegen seines Krampfanfalls und mehreren Verletzungen...

  • Bregenz
  • 02.12.21
Filmreife Flucht vor der Polizei in Dornbirn: das stark beschädigte Fluchtauto
5.227× 2 Bilder

Fahrer (25) offenbar unter Drogen
Filmreife Verfolgungsjagd in Dornbirn - Fluchtauto rammt Polizeiauto!

Ein mit drei Personen besetztes Auto ist in der Nacht auf Freitag vor einer Polizeikontrolle geflüchtet. Im Laufe der filmreifen Verfolgungsjagd hat das Auto zunächst ein anderes Auto von der Straße gedrängt, dann auch noch ein Polizeiauto gerammt. Der Drogentest beim Fahrer war positiv. Auto rast Richtung LustenauAls das Auto, ein Mercedes, vor der Kontrolle flüchtete, war ihm zunächst ein Streifenwagen der Stadtpolizei Dornbirn gefolgt. Der Autofahrer hat sämtliche Anhaltezeichen der Polizei...

  • Bregenz
  • 12.11.21
Fast 50 Mängel hat die Autobahnpolizei Dornbirn jetzt an einem LKW festgestellt. (Symbolbild)
1.486×

Auch Zulassung fehlte
45 Mängel festgestellt: Polizei zieht bei Hörzbranz LKW aus dem Verkehr

Die Autobahnpolizei Dornbirn hat am vergangenen Freitag einen LKW aus Polen auf dem Kontrollplatz in Hörbranz aus dem Verkehr gezogen. Der Grund: Insgesamt stellten die Beamten 45 Mängel an den polnischen LKW-Gespann fest. Insgesamt 45 Mängel entdeckt Bei der Kontrolle entdeckten die Polizei u.a. einen bis auf das Gewebe beschädigten Reifen, aus dem Motorraum tropfendes Rostwasser, ein durchrosteten und leckenden Tank, eine undichte Ölwanne und eine ungleiche Achsenbremswirkung. Weiter war die...

  • Bregenz
  • 09.11.21

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ