Boos - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Faschingsumzug in Boos
 6.565×   42 Bilder

Bildergalerie
6.000 Besucher beim Faschingsumzug in Boos

Der nunmehr 49. Booser Faschingsumzug lockte am Sonntag rund 6.000 Besucher an: Dominiert von höchst aufwändig gestalteten Festwagen und 41 Faschingsgruppen mit ihrem legendären Ideenreichtum schlängelte sich der farbenprächtig Zug mit etwa 1.400 Mitwirkenden durch die Faschingshochburg. Prinzessin Annika I. und Prinz Benny I. strahlten in edlem Weiß-blau um die Wette und riefen aus dem hohen Wagen: „Alaaf und Helau – zu Boos g´hert weiß-blau!“ Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Boos
  • 23.02.20
Seit vergangenem Herbst ist der Flexibus im Raum Mindelheim unterwegs. Hier im Bild: Fahrerin Sabrina Büdinger von der Firma Steber. Künftig sollen die Kleinbusse auch in anderen Gebieten - sogenannten Knoten - eingesetzt werden (Archivbild).
 1.051×

Mobilität
Flexibus ab November auch in Babenhausen und Boos unterwegs

Er soll Menschen, die auf dem Land wohnen, auf Wunsch von A nach B bringen. Zum Beispiel, wenn sie keinen Führerschein oder kein Auto besitzen und wenn sie krankheits- oder altersbedingt nicht mobil sind. Die Rede ist vom Flexibus. Seit einigen Monaten ist er in Teilen des Unterallgäus unterwegs, als Ergänzung zum Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Auch im Raum Boos und Babenhausen sollen die Kleinbusse künftig fahren. So ist es zumindest vorgesehen, die Gemeinderäte in den...

  • Babenhausen
  • 20.08.19
Symbolbild
 660×

Ortsmitte
Booser befürchten lähmende Wirkung durch Lärmschutz

In der Gemeinde Boos sorgt ein größeres Bauvorhaben an der Ortsdurchfahrt beziehungsweise direkt an der B300 für Gesprächsbedarf. Von Bürgermeister Helmut Erben (CSU, „Wählergruppe Bürgerblock-Landwirtschaft, offene Liste“) ist auf Nachfrage zu erfahren, dass es sich bei dem Bauprojekt um ein Vorhaben handle, das für die Innerortsentwicklung grundsätzlich positiv sei: Demnach soll eine alte Hofstelle abgerissen werden, um Platz für einen Neubau an gleicher Stelle zu schaffen. Nach Angaben...

  • Boos
  • 13.08.19
Faschingsumzug in Boos
 4.711×   45 Bilder

Bildergalerie
48. Faschingsumzug in Boos

Größer, bunter farbenprächtiger und ideenreicher als jemals zuvor schlängelte sich der 48. Faschingsumzug durch die Faschingshochburg: Viele Tausend Besucher erlebten rund eintausend Mitwirkende in bunten, sehr einfallsreichen Kostümen durch den Ort. Tolle, teilweise immens hohe Faschingswagen wechselten mit Fußgruppen, die allesamt ein besonderes Thema verkörperten. Bei der Prämierung wurden heuer erstmals Wagen und Fußgruppen separat prämiert. Sechs Buden der Faschingsfreunde verköstigten die...

  • Boos
  • 04.03.19
Nachdem nun alle Gebäude auf dem Booser Molkerei-Areal abgerissen sind, soll die Baulücke nach der Erschließung mit Wohnhäusern sowie einem Wohn- und Geschäftshaus wieder geschlossen werden.
 619×

Ortsentwicklung
Molkerei-Areal in Boos wird erschlossen

Für gleich zwei größere Projekt in der Gemeinde Boos ist der Startschuss gefallen. So haben die Erschließungsarbeiten auf dem Molkerei-Areal und für das künftige Baugebiet westlich der Sebastian-Kneipp-Straße begonnen. Wie berichtet, sollen auf dem Molkerei-Areal ab Frühjahr 2019 unter anderem Wohnhäuser entstehen. Die Abbrucharbeiten auf dem Gelände im Ortskern sind vor Kurzem abgeschlossen worden. Die ehemalige Molkereischule samt Produktionsgebäude sowie die Wohn- und Nebengebäude sind...

  • Boos
  • 09.11.18
Feierten den 40. Geburtstag der Verwaltungsgemeinschaft Boos: die fünf Bürgermeister (von links) Anton Keller (Pless), Alfred Grözinger (Fellheim), Jürgen Schalk (Heimertingen), Michael Büchler (Niederrieden) und Helmut Erben (Boos).
 893×

Jubiläum
Verwaltungsgemeinschaft Boos feiert 40-jähriges Bestehen

Die Verwaltungsgemeinschaft (VG) Boos hat ihr 40-jähriges Bestehen gefeiert. „Die VG ist aus meiner Sicht eine bürgernahe Kommunalverwaltung, die sich als Dienstleister der Bürger aller fünf Mitgliedsgemeinden Heimertingen, Niederrieden, Fellheim, Pless und Boos versteht“, betonte der Booser Bürgermeister Helmut Erben bei seiner Festrede. Im Vordergrund stehe dabei das gemeinsame Handeln zum Wohl aller unter Wahrung der Eigenständigkeit der fünf Gemeinden, erklärte Erben. Die...

  • Boos
  • 22.05.18
Für das Fuggerschloss in Boos gibt es zwar bereits Interessenten. Die Gemeinde will aber nichts übers Knie brechen, wie Rathauschef Helmut Erben bei der Bürgerversammlung betonte.
 1.097×

Bürgerversammlung
Molkerei-Areal in Boos: Weg für Abbruch ist frei

Der Neugestaltung des Booser Molkerei-Areals steht nichts mehr im Wege. Bürgermeister Helmut Erben berichtete im Rahmen der Bürgerversammlung im Dorfgemeinschaftshaus, dass die Räumungsklage nach langem juristischen Prozedere Erfolg hatte. Mitte April wurde die Zwangsräumung vollzogen. Der Vor-Vorbesitzer hat das Gelände demzufolge verlassen. Somit ist der Weg für den Abbruch der bestehenden Gebäude frei. Im Laufe dieses Monats sollen bereits die Bagger anrollen und mit den Abbrucharbeiten...

  • Boos
  • 09.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ