Allgäuer Wintersportler
Special Allgäuer Wintersportler SPECIAL

Wintersport
Stefan Luitz landet beim Riesenslalom in Sölden auf Platz 16

Stefan Luitz landet beim Riesenslalom in Sölden auf Platz 16 (Archivbild).
  • Stefan Luitz landet beim Riesenslalom in Sölden auf Platz 16 (Archivbild).
  • Foto: Erwin Hafner
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Mit einem Rückstand von 1,07 Sekunden hinter dem Franzosen Alexis Pinturault kam Stefan Luitz beim ersten Lauf des Riesenslaloms der Männer in Sölden auf Platz 13. Beim zweiten Lauf hatte er mehr zu kämpfen. Er landete insgesamt auf Platz 16. 

Alexander Schmid lag beim ersten Lauf auf Platz 14. Schmid fuhr solide. Mit einem Rückstand von + 1,11 Sekunden kann der Allgäuer vom SC Fischen nach seiner Virusinfektion zufrieden sein, heißt es in der Sportschau. Wegen seiner Erkrankung konnte Schmid erst spät mit dem Training auf dem Schnee starten. Wegen eines schweren Fahrfehlers im zweiten Lauf schaffte Schmid es allerdings nicht unter die ersten 15, er landete auf Platz 27.

Die deutschen Männer des alpinen Weltcups Fritz Dopfer und Bastian Meisen qualifizierten sich nicht für den zweiten Durchgang.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019