Unfallflucht
Wegen Gegenverkehr: Autofahrerin (26) bei Böhen gerät ins Schleudern

Symbolbild.
  • Symbolbild.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Samstagmorgen ist eine 26-Jährige einem entgegenkommenden Auto ausgewichen und von der Fahrbahn abgekommen. 

Gegen 1:00 Uhr fuhr die Frau auf der Straße von Oberwaldmühle in Richtung Böhen. Im Waldstück kam ihr ein grauer Skoda entgegen, der auf ihrer Straßenseite fuhr. Sie konnte durch ein Ausweichmanöver zwar die Kollision verhindern, geriet dadurch aber ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab, so die Polizei.

Um Verletzungen auszuschließen, musste sie sich ärztlich untersuchen lassen. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Sachschaden liegt Schätzungen zufolge bei etwa 2.500 Euro.

Die Polizeiinspektion Memmingen nimmt sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 08331/1000 entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen