Böhen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

1.281×

Bevölkerung
Mehr Einwohner im Landkreis Unterallgäu

Die Zahl der Einwohner im Landkreis Unterallgäu ist erneut gestiegen: Wie das Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung jetzt bekannt gegeben hat, lebten zum Stichtag 30. Juni 2017 genau 142.045 Menschen in den 52 Unterallgäuer Gemeinden. Das sind 880 mehr als bei der letzten Erhebung im Dezember 2016. Die Einwohnerzahl im Unterallgäu ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Die größte Stadt ist Bad Wörishofen mit 15.818 Bürgern. Auf Platz zwei liegt Mindelheim mit...

  • Mindelheim
  • 06.04.18
1.052×

Ausbau
Telekom verlegt Glasfaserkabel: Schnelles Internet in Böhen auch für Nicht-Telekom-Kunden noch 2018

Viele Bürger aus Böhen kommen schon bald in den Genuss von schnellerem Internet: Wie Böhens Rathauschef Andreas Meer bei der Bürgerversammlung bekannt gab, soll bereits im kommenden Juli die neue Versorgung in Betrieb genommen werden: Sämtliche Außenbereiche würden dann über „Glasfaser bis ins Haus“ verfügen. Der Innerortsbereich bekommt zudem einen für die Kommune kostenlosen sogenannten „Vectoring-Ausbau“, der Übertragungsraten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde erlaubt. Wie Florian...

  • Böhen
  • 29.03.18

Schandfleck beschäftigt Böhen

Böhen (sdo). - Sehr ruhig ist die Bürgerversammlung in Böhen am Montag Abend im vollen Rössle-Saal verlaufen. Obwohl Bürgermeister Hans Gropper zur Diskussion über die mögliche Sanierung der Alten Schule anregte, kamen auch hierzu nur wenige Redebeiträge. Lore Hölzle wurde für ihren 30-jährigen Einsatz als Gemeindesekretärin geehrt. Die Gemeinde habe im vergangenen Jahr Kontakt mit der Regierung von Schwaben aufgenommen, um zu erfahren, ob eine Sanierung der Alten Schule förderfähig wäre, so...

  • Böhen
  • 01.02.05

Böhen fährt absoluten Sparkurs

Böhen (fk). - Böhen habe in der Vergangenheit so gut wie alle wichtigen Aufgaben und Projekte erledigt. Dennoch weise der Gemeindesäckel ein leichtes Plus auf, freute sich Bürgermeister Hans Gropper in seiner ersten Bürgerversammlung. Gleichzeitig kündigte der Rathauschef an, dass die Schulden weiter abgebaut werden sollen. Gropper: 'Unsere Gemeinde weist eine sehr erfreuliche Entwicklung auf.' Böhens Schuldenstand betrug zum Jahreswechsel 930600 Euro. Das entspricht einer Pro-Kopf-Verschuldung...

  • Böhen
  • 30.01.03
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ