Freude
Blaichacher Floristin verschenkt Blumen an Seniorenresidenz

Von links nach rechts: Floristin Sabine Schwartzkopff mit Altentherapeutin Sylvia Lorenz und Verena Fleischer (Einrichtungsleitung der Seniorenresidenz Blaichach, stv. Geschäftsführerin der AllgäuPflege GmbH).
  • Von links nach rechts: Floristin Sabine Schwartzkopff mit Altentherapeutin Sylvia Lorenz und Verena Fleischer (Einrichtungsleitung der Seniorenresidenz Blaichach, stv. Geschäftsführerin der AllgäuPflege GmbH).
  • Foto: Uwe Ritzert/AllgäuPflege
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Sie möchte den Bewohnern der Seniorenresidenz in Blaichach eine kleine Freude bereiten: Floristin Sabine Schwartzkopff verschenkt Schnittblumen an Senioren.

„Ich liebe Blumen und habe das Glück, mich jeden Tag in meinem Laden mit ihnen umgeben zu können. Ich fand es immer schon schade, die Schnittblumen, die nicht mehr absolut frisch sind, einfach wegzuwerfen“, so Sabine Schwartzkopff in einer Pressemitteilung.

Weil sich manche Blumen nicht mehr verkaufen lassen, aber zu schade zum Wegwerfen sind, spendet Schwartzkopff die Schnittblumen jede Woche an die benachbarte Seniorenresidenz der AllgäuPflege. 

Bei den Bewohnern sei die Freude über dieses Geschenk groß. Die Altentherapeutin Sylvia Lorenz, die die Kooperation mit organisiert hat, holt die Blumen einmal pro Woche ab. „Wir binden dann mit den Bewohnern selbst schöne Sträuße oder machen Gestecke, die wir im Haus verteilen“, sagt sie. „Durchs Selbermachen haben wir dann gleich doppelte Freude.“

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019