Gunzesrieder Tal
Sommertourismus: Naturpark Nagelfluhkette zieht Bilanz

Der Naturpark Nagelfluhkette es großen Andrang gewohnt.
  • Der Naturpark Nagelfluhkette es großen Andrang gewohnt.
  • Foto: Screenshot: Allgäu-TV
  • hochgeladen von allgäu.tv

Vor allem das Gunzesrieder Tal hatte es an den Feiertagen und Wochenenden in diesem Jahr quasi "erwischt". Das Parkplatzproblem und die Massen an Touristen waren gerade an den schönen Tagen und Wochenenden extrem. Die Gemeinde Blaichach hat bereits reagiert und die Parkplatzgebühren erhöht. Gratisparken, wie es bis vor kurzem noch möglich war, gibt es jetzt nicht mehr.

Andrang im vergangenen Jahr größer

Der hohe Andrang an Touristen und Ausflüglern hat die Ranger des Naturparks Nagelfluhkette gefordert. Doch im Vergleich zum vergangenen Jahr war der Sommer 2021 noch überschaubar, erinnert sich Florian Heinl, ein Ranger des Naturparks Nagelfluhkette.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen