Bidingen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

In Bidingen kam es zu einem Unfall mit einer Liegeradfahrerin. (Symbolbild)
1.389× 1

Vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht
Liegeradfahrerin (60) kracht in Bidingen in ein Auto

Am Dienstagvormittag hatte eine 60-jährige Liegeradfahrerin in Bidingen beim Umfahren geparkter Pkw ein entgegenkommendes Auto übersehen. Nach Angaben der Polizei kam es zu einem Zusammenstoß, bei dem sich die Frau eine Oberschenkelfraktur zuzog. Die 60-Jährige wurde anschließend zur Versorgung ihrer Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Durch den Zusammenstoß entstand an dem Liegerad und dem Pkw ein Gesamtsachschaden von etwa 3.000 Euro.

  • Bidingen
  • 28.04.21
Polizei (Symbolbild)
4.582× 7

10.000 Euro Sachschaden bei Bidingen
Autofahrer (22) versucht, trotz Blaulicht Polizeistreife zu überholen

Ein 22-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen ist auf der B472 Höhe Etzlensberg das Blaulicht einer Polizeistreife ignoriert und das Polizeiauto überholt. Die Beamten waren wegen eines Wildunfalls auf der Strecke unterwegs. Ein totes Reh lag auf der Fahrbahn und die Polizei wollte die Unfallstelle sichern. Blaulicht und langsame Fahrt sollten Verkehr abbremsen. Als die Polizei am Unfallort das Polizeiauto quer stellte, wollte der 22-Jährige überholen und stieß ins Heck des Polizeiautos. Dabei...

  • Bidingen
  • 13.04.21
Ein 58-jähriger Fahrradfahrer ist bei nasser Fahrbahn ausgerutscht und hat sich dabei schwer verletzt (Symbolbild).
1.574× 1

Rettungshubschrauber im Einsatz
Abschüssig und Kurvenreich: Fahrradfahrer (58) schwer verletzt bei Bidingen

Ein 58-jähriger Mann ist vergangenen Donnerstag so schwer vom Fahrrag gestürzt, dann er mit einem Rettungshubschrauber in eine Krankenhaut geflogen werden musste. Der Fahrradfahrer war auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Königsried und Ingenried unterwegs als er im abschüssigen Kurvenbereich bei nasser Fahrbahn gerutscht und gestürzt ist.

  • Bidingen
  • 26.02.21
Polizei (Symbolbild)
9.626× 9

Trotz Corona-Regeln 16. Geburtstag gefeiert
Polizei löst Geburtstagsparty in Bidingen auf

Ein anonymer Hinweis hat die Polizei am Freitag zu einer Geburtstagsparty in Bidingen (Landkreis Ostallgäu) geführt. Insgesamt acht Personen aus sieben Haushalten feierten laut Polizeibericht einen 16. Geburtstag. Weil das momentan laut Corona-Regeln verboten ist, bekommen jetzt alle eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz. Coronavirus im Ostallgäu: die aktuelle Lage

  • Bidingen
  • 30.01.21
Polizei (Symbolbild)
1.022× 2

Sachschaden-Häufung auf Nebenstrecke
Umleitungs-Engstelle bei Bidingen: Mehrere Streif-Unfälle in kurzer Zeit

Die Nebenstrecke zwischen Bernbach und Ob wird zurzeit auf Grund der Umleitung der B472 viel befahren. Am Dienstag kam es auf dieser Strecke bei Birkenau gleich zu zwei Zusammenstößen im Begegnungsverkehr, wobei jeweils die Außenspiegel zu Bruch gingen. Der erste Unfall ereignete sich gegen 07:30 Uhr. Ein Ford Focus einer 58-Jährigen und ein Subaru Impreza eines 72-Jährigen kamen sich zu nahe. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 1.500 Euro. Der zweite Unfall ereignete sich dann um 15:40...

  • Bidingen
  • 04.11.20
Symbolbild.
5.401× 19

Auto macht sich selbstständig
Schöne Aussicht bei Bidingen kostet Autofahrerin rund 8.000 Euro

Eigentlich wollte eine junge Frau am Montagabend bei Bidingen die schöne Aussicht und den Sonnenuntergang genießen. Das kostete sie am Ende jedoch rund 8.000 Euro. Nach Angaben der Polizei parkte die Frau ihren Kleinwagen beim Bidinger Windrad und stieg aus. Dabei hatte die junge Frau offensichtlich weder den Gang eingelegt noch die Handbremse angezogen. Ihr Wagen machte sich daraufhin selbstständig und rollte etwa 300 Meter über die Wiese den Hang hinunter, durchbrach einen Weidezaun und...

  • Bidingen
  • 18.08.20
Polizei (Symbolbild)
2.736×

Frontalzusammenstoß
Schwer verletzt: Mann gerät bei Bidingen in den Gegenverkehr

Am Montagmittag ist ein 57-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten.  Zunächst prallte er frontal mit einem entgegenkommendem Auto zusammen. Nach der ersten Kollision schleuderte das Auto des 57-Jährigen noch weiter in der eigentlichen Fahrtrichtung und prallte seitlich in ein weiteres Fahrzeug. Der 57-Jährige verletzte sich dabei schwer am Oberkörper. Die beiden...

  • Bidingen
  • 14.07.20
Offenbar gab es kein illegales Autorennen im Sachsenrieder Forst (Symbolbild).
1.551×

Kein illegales Autorennen
Verkehrsrowdys im Sachsenrieder Forst

Am späteren Freitagabend wurde der Polizei Marktoberdorf ein vermeintlich illegales Autorennen auf der ST 2014 zwischen Stocken und Sachsenried mitgeteilt. Durch mehrere anfahrende Polizeistreifen konnten alle jungen Autofahrer angetroffen werden. Die Autofahrer, im Alter zwischen 19 und 24 Jahren, waren aus Marktoberdorf und Kaufbeuren. Nach aktuellem Ermittlungsstand lag kein illegales Autorennen vor. Die jungen Autofahrer haben sich aber dabei gefilmt, wie sie in einer starken Linkskurve...

  • Bidingen
  • 17.05.20
Symbolbild.
5.621×

Gefährliches Überholmanöver durch LKW-Fahrer zwischen Bertoldshofen und Schongau

Am Dienstag, 14.04.2020, gegen 16.00 Uhr, kam es auf der B 472, zwischen Bertoldshofen und Schongau, im Gemeindebereich Bidingen, zu einem gefährlichen Überholmanöver durch den Fahrer eines österreichischen Sattelzuges. Wie durch einen nachfahrenden Zeugen bisher bekannt, fuhr der österreichische Sattelzug in Richtung Schongau. Auf Höhe von Bidingen, kurz nach den dortigen Baustellen im einspurigen Bereich, setzte der österreichische Sattelzug zum Überholen einer landwirtschaftlichen...

  • Bidingen
  • 16.04.20
Polizei (Symbolbild)
10.351×

Tödlicher Unfall
Auto prallt gegen Baum: Mitfahrerin stirbt bei Bidingen

Sie war laut Polizei nicht angegurtet: Eine Frau hat am Sonntagabend bei Königsried (Gemeinde Bidingen) auf dem Rücksitz eines Autos bei einem Unfall tödliche Verletzungen erlitten. Die Fahrerin (79) des Ford Minivans kam bei plötzlicher Eisglätte von der Straße ab. Das Auto prallte frontal gegen einen Baum. Mit im Auto saßen noch zwei weitere Frauen, eine von ihnen war die Mitfahrerin auf dem Rücksitz, die noch an der Unfallstelle verstorben ist. Sie war nach Erkenntnissen der Polizei...

  • Bidingen
  • 13.01.20
Symbolbild
2.191×

Unfall
Polizist bei Bidingen von Auto angefahren und leicht verletzt

Bei Bidingen im Landkreis Ostallgäu ist am Donnerstagmorgen ein Polizeibeamter angefahren und leicht verletzt worden. Der Beamte war gegen 5:55 Uhr mit der Aufnahme eines Unfalls beschäftigt. Währenddessen passierte eine 52-jährige Autofahrerin die Unfallstelle und streifte den Beamten mit ihrem Fahrzeug am Arm. Dabei zog sich der Polizist eine leichte Handverletzung zu - zusätzlich wurde der Fotoapparat des Beamten beschädigt.  Die 52-jährige Autofahrerin setzte daraufhin ihre Fahrt unbeirrt...

  • Bidingen
  • 22.11.19
Symbolbild
1.359×

Wildwechsel
Autofahrer (32) weicht bei Bidingen Fuchs aus und verursacht Totalschaden

Ein 32-jähriger Kaufbeurer war am Donnerstagabend im Sachsenrieder Forst auf der Staatsstraße von Sachsenried in Richtung Osterzell unterwegs. Er wich einem Fuchs aus und landete dadurch in einer Baumgruppe. Sein Fiat Punto musste mit Totalschaden, ca. 5.000 Euro, abgeschleppt werden, der Fahrer zog sich Schnittwunden zu, welche im Krankenhaus Kaufbeuren behandelt werden musste. An den jungen Bäumen und dem Waldboden entstand Flurschaden. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin,...

  • Bidingen
  • 23.08.19
Symbolbild
12.424×

Sturm
Junge (7) und zwei Männer (26 und 31) werden bei Unwetter in Bidingen verletzt

Ein Siebenjähriger und zwei erwachsene Männer sind am Montag bei einem Unwetter in Bidingen verletzt worden. Die drei waren mit einer insgesamt siebenköpfigen Gruppe mit dem Rad unterwegs und suchten unter einem bereits umgestürzten Baum Schutz, als ein weiterer Baum auf die Gruppe stürzte. Drei Menschen im Alter von sieben, 26 und 31 Jahren wurden dabei verletzt. Einer der Fahrradgruppe holte an der Straße Hilfe bei einem Autofahrer. Die alarmierte Feuerwehr Kaltental befreite einen...

  • Bidingen
  • 11.06.19
Symbolbild
3.178×

Diebstahl
Paketbote entwendet Paketinhalte in Bidingen

Ein Mitarbeiter eines Paketzustelldienstes hat in Biedingen mehrere Pakete geöffnet und den Inhalt entwendet. Ein Spaziergänger fand laut Informationen der Polizei am Sonntag in einem Waldstück bei Bidingen einen mit Verpackungsmaterial gefüllten Müllsack. Die Empfänger hatten die bestellten Waren, unter anderem ein hochwertiges Mobiltelefon, nie erhalten.  Die Polizei Marktoberdorf hat die Ermittlungen aufgenommen. Die genaue Schadenssumme ist noch nicht bekannt.

  • Bidingen
  • 24.12.18
4.824×

Zeugenaufruf
Fußgänger (53) wird in Marktoberdorf angefahren und schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagabend zwischen Biessenhofen und Bernbach. Eine 53-jährige Autofahrerin übersah dabei auf dem Weg Richtung Bernbach einen in gleicher Richtung auf der Fahrbahn laufenden Fußgänger. Es kam zum Zusammenprall mit dem ebenfalls 53-jährigen Mann. Dieser wurden durch den Unfall schwer verletzt und musste ins Klinikum Kaufbeuren gebracht werden. Am Auto der Frau entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro. Die Feuerwehr aus Altdorf war mit einem...

  • Biessenhofen
  • 23.12.18
Symbolbild Polizei
294×

Angriff
Hund beißt Radfahrerin (70) in Bidingen

Am Montagnachmittag hat ein Hund in Etzlensberg einen 70-Jährigen vorbeifahrenden Radfahrer aus Bernbeuren in den linken Oberschenkel gebissen. Der Radfahrer wurde dadurch leicht verletzt. Der Hundebesitzer ist bislang nicht bekannt. Der Hund sah einem Münsterländer ähnlich. Hinweise auf den Hund bzw. seinen Besitzer bitte an die Polizeiinspektion Marktoberdorf unter der Tel. 08342/96040.

  • Bidingen
  • 25.07.18

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ