Brauchtum
Bidinger Trachtenverein feiert 85-jähriges Bestehen

Zahlreiche langjährige Funktionäre wurden bei der 85-Jahr-Feier des Heimat- und Trachtenvereins Kaltentaler Bidngen für ihr Engagement geehrt.
  • Zahlreiche langjährige Funktionäre wurden bei der 85-Jahr-Feier des Heimat- und Trachtenvereins Kaltentaler Bidngen für ihr Engagement geehrt.
  • Foto: Irmgard Schnieringer
  • hochgeladen von Pia Jakob

Der Heimat- und Trachtenverein Kaltentaler aus Bidingen nahm sein 85. Gründungsjubiläum zum Anlass, zahlreiche Funktionäre für ihr jahrelanges Wirken zu ehren.

Beim Festgottesdienst, den die Weisenbläser, die Stubenmusik „Saitenkretzar“, der Dreigesang und die Bidinger Sänger feierlich mitgestalteten, ging Pfarrer Thaddäus Biernacki auf Herkunft, Verwurzelung und die Freude des Feierns ein. In einem langen Festzug, begleitet von der Musikkapelle Bidingen, zog der Jubiläumsverein mit seinem Patenverein Stötten, den Nachbarvereinen aus Bertoldshofen, Wald, Sulzschneid, Bernbeuren und Marktoberdorf, sowie der Gaugruppe mit Vertretern des Oberen Lechgauverbandes, den örtlichen Vereine mit Fahnenabordnungen und den Ehrengästen zur Turnhalle.

Mehr über das Jubiläum erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 16.05.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Irmgard Schnieringer aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019