Schlag auf den Kopf
Mann (20) durch Angriff von drei Unbekannten in Biberach schwer verletzt

Nachdem ein 20-jähriger Mann durch einen Angriff schwer verletzt wurde, sucht die Polizei Zeugen. (Symbolbild)
  • Nachdem ein 20-jähriger Mann durch einen Angriff schwer verletzt wurde, sucht die Polizei Zeugen. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Ein 20-jähriger Mann hat durch einen Angriff von Unbekannten an Allerheiligen in Biberach schwerste Verletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilt befand sich der 20-Jährige kurz vor 3 Uhr auf einem Veranstaltungsgelände in der Viehmarktstraße. Drei bisher unbekannte Männer sprachen ihn bei den Toiletten im Außenbereich an. Laut ersten Erkenntnissen der Polizei, muss einer von ihnen den 20-Jährigen auf den Hinterkopf geschlagen haben. 

Polizei sucht Zeugen

Der Mann kam daraufhin in ein Krankenhaus. Es stellte sich heraus, dass er schwerste Verletzungen durch den Vorfall erlitten hatte. Die Polizei in Biberach (07351/4470) sucht nun Zeugen. Einer der Täter soll etwa 18 Jahre alt und 1,70 cm groß gewesen sein. Er soll kurzgeschorene Haare haben, wie es im Polizeibericht heißt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen