Radsport
Drei Wochen quer durch Spanien: Betzigauer Michael Schwarzmann (27) startet bei der Vuelta

Michael Schwarzmann startet ab Samstag bei der Spanien-Rundfahrt Vuelta.

Die vergangenen Monate waren für Radprofi Michael Schwarzmann aus Betzigau/Oberallgäu die reinste Qual. Eigentlich hatte er die traditionellen Rundfahrten wie Giro d’Italia und Tour de France in seinem Kalender stehen. Nach einem schweren Sturz kämpfte er sich stattdessen zurück in den Sattel.

Vor fast genau vier Monaten – gerade auf dem Weg zur Reha nach Hamburg – äußerte er in einem Gespräch mit der AZ den Wunsch, bis zur deutschen Meisterschaft Ende Juni wieder fit sein zu wollen. Der Plan ging auf.

Nun ist der 27-Jährige, der für den oberbayerischen Bora-Rennstall startet, sogar auf dem Weg nach Spanien. Von seinem Team wurde er für die Vuelta nominiert. „Als die Nachricht kam, war das für mich einer der glücklichsten Momente der vergangenen Wochen“, sagt Schwarzmann.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 22.08.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen