Betzigau - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Ziel des Deutschland-Laufs 2019 ist die Zugspitze.

Extremsport
Deutschland-Lauf: Teilnehmer machen Halt im Allgäu

Bald haben sie es geschafft: Die Teilnehmer des Deutschland-Laufs von der Insel Sylt bis auf die Zugspitze sind am Dienstag auf der Etappe von Memmingen nach Füssen durch die Region gelaufen. Am Mittwoch geht es vom Königswinkel nach Garmisch-Partenkirchen und am Donnerstag auf Deutschlands höchsten Berg. Am Dienstagvormittag an der Verpflegungsstation im Kempter Wald zwischen Betzigau bei Kempten und Görisried im Ostallgäu: Am Vormittag kommt der 58-jährige Bernhard Munz aus dem...

  • Betzigau
  • 04.09.19
  • 1.044× gelesen
Michael Eß lebt seit drei Jahren in Betzigau – und will dort nun Rathauschef werden.

Kommunalwahl 2020
Bürgermeisterwahl in Betzigau: Michael Eß fordert Roland Helfrich heraus

Frischer Wind. Den will Michael Eß nach Betzigau bringen. Der 40-Jährige fordert bei der Kommunalwahl im März Amtsinhaber Roland Helfrich (61) heraus. Eß - seit 15 Jahren CSU-Mitglied - tritt für seine Partei und die Freie Wählerschaft an. Zuvor allerdings muss er noch nominiert werden - das ist im September geplant. Ursprünglich stammt Eß aus Kempten, vor drei Jahren zog er mit seiner Familie nach Betzigau, wo bereits seine Schwiegereltern leben. Die CSU habe ihn gefragt, ob er als...

  • Betzigau
  • 17.08.19
  • 710× gelesen
Stefan Pscherer vom Landschaftspflegeverband Oberallgäu-Kempten erklärt in Betzigau regionalen Bauhofmitarbeitern, wie sie die Grünflächen in ihren Gemeinden nach dem Volksbegehren „Rettet die Bienen“ am besten nutzen.

Artenvielfalt
Warum der Bauhof in Betzigau Blumen mäht

Die Empörung ist groß: Schon wieder mäht der Bauhof die schöne Blumenwiese – und nimmt damit Bienen und anderen Insekten ihren Lebensraum und ihre Futterquelle, schimpfen manchmal Bürger. In Zeiten nach dem Volksbegehren „Rettet die Bienen“ für viele ein Unding. Aber: „Den Leuten fehlt es oft am Grundverständnis“, sagte Bernd Brunner, Kreisfachberater für Gartenbau. Er ist einer der fünf Fachleute in der Grünpflege, die jüngst Vertreter regionaler Bauhöfe in Betzigau informierten, wie sie sich...

  • Betzigau
  • 17.07.19
  • 4.253× gelesen
Die jungen Musiker der Band "Solid Age" gewinnen immer mehr an Beliebtheit!

Großes Notzenweiherfest
Mit "Solid Age", "DJ Patmoreno" und dem "Frickenlandquartett"

Am Samstag, 29. und am Sonntag, 30. Juni, veranstaltet die Musikkapelle Hochgreut das Notzenweiherfest in Hochgreut bei Betzigau. Das Fest beginnt am Samstag um 21 Uhr. Es beginnt mit der Band „Solid Age“. Sechs junge Musiker mit über sechs Jahren Bühnenerfahrung spielen die besten Hits aus den 80ern, 90ern und den aktuellen Charts. Anschließend legt DJ Patmoreno auf. Am Sonntag findet dann der große Familientag mit musikalischer Umrahmung durch das Frickenlandquartett und die Musikkapelle...

  • Betzigau
  • 19.06.19
  • 352× gelesen
Miriam Weiß aus Betzigau ist Bayerische Milchprinzessin 2019/20.

Milchprinzessin
"Meine Tasse Kaba am Morgen gehört für mich dazu": Miriam Weiß aus Betzigau über ihr neues Amt

Das Allgäu hat seit neuestem eine Prinzessin, eine Milchprinzessin. Die 23-jährige Miriam Weiß aus Betzigau darf sich seit dem 7. Mai über diesen Titel freuen. Zur Milchkönigin hat es leider nicht gereicht. Für die Betzigauerin sei das aber gar nicht schlimm: "Ich war schon immer bei allen eine Prinzessin, daher passt dieser Titel nun einfach perfekt zu mir."  Auf die Idee, an der Wahl teilzunehmen, habe sie eigentlich ihr Opa gebracht. Er habe ihr schon vor mehreren Jahren eine Anzeige im...

  • Betzigau
  • 30.05.19
  • 2.446× gelesen
Rund um die Milch dreht sich für die nächsten zwei Jahre der Aufgabenbereich von Miriam Weiß aus Betzigau. Die 23-Jährige wurde zur bayerischen Milchprinzessin 2019/20 gekrönt.

Wahl
Miriam Weiß aus Betzigau wird bayerische Milchprinzessin

Am Dienstag, 07. Mai 2019, wurde in Herrsching am Ammersee die bayerische Milchkönigin für die Jahre 2019/20 gekrönt. Wie das Agrar Presseportal berichtet konnte Beatrice Scheitz aus Andechs (Lkr. Starnberg) die Jury am besten überzeugen. Aber auch die Allgäuerin Miriam Weiß hat die Jury und das Publikum begeistert: Die 23-Jährige aus Betzigau wurde zur Milchprinzessin gewählt. Bereits am 06. Mai stellten sich die sieben Finalistinnen in Herrsching am Ammersee den Fragen der Jury. Besonders...

  • Betzigau
  • 07.05.19
  • 3.392× gelesen
Noch sind Sonja Wagner und Melanie Maier die amtierenden Milchhoheiten. Ihre Nachfolgerinnen werden derzeit in einem Online-Voting gewählt.

Botschafterin
Drei Allgäuerinnen wollen Bayerns neue Milchkönigin werden

Sie vertreten die bayerische Milchwirtschaft, den stärksten Produktionszweig der Landwirtschaft in Bayern: die Milchköniginnen. Drei der sieben Finalistinnen der Wahl kommen aus dem Allgäu. Magdalena Höß aus Oberstaufen, Elena Immle aus Obergünzburg und Miriam Weiß aus Betzigau wollen die Nachfolge der amtierenden Milchkönigin Sonja Wagner antreten. Gewählt werden die neue Milchhochheit und ihre Vertreterin über ein Online-Voting. In kurzen Videos erklären alle Bewerberinnen, was genau...

  • Kempten
  • 29.04.19
  • 7.570× gelesen
  •  1
Symbolbild.

Informationsabend
Familie auf Zeit: Jugendamt Oberallgäu sucht Pflegeeltern

Wenn die äußeren Umstände besonders ungünstig sind, benötigen Eltern oftmals Hilfe und Unterstützung bei der Erziehung ihrer Kinder. Das Jugendamt bietet diesen Eltern Hilfe in Form von Pflegefamilien an.  Kinder und Jugendliche, die vorübergehend oder für einen längeren Zeitraum nicht bei ihren leiblichen Eltern leben können, brauchen einen guten Platz für diese Zeit. Im Landkreis Oberallgäu werden derzeit 120 Kinder in ca. 80 Pflegefamilien betreut. Die Zahl der Kinder, die einen Platz bei...

  • Betzigau
  • 11.02.19
  • 5.910× gelesen
Künftig sind in Durach und Betzigau Sozialarbeiter an den Grundschulen eingesetzt.

Bildung
Sozialarbeiter werden künftig an Grundschulen in Durach und Betzigau eingesetzt

Es müssen nur zwei oder drei Schüler sein, aber die können die gesamte Klasse aufmischen. So sehr, dass der Lehrer es schwierig hat, die Kinder zu unterrichten. Und dass die anderen Mädchen und Buben unter der Situation leiden. Mittlerweile gehört das zum Alltag an einigen Grundschulen – auch auf dem Land. Deswegen haben Oberallgäuer Schulleiter gefordert, dass Schulsozialarbeiter auch bei Erst- bis Viertklässlern eingesetzt werden. Der Kreistag hat noch vor den Sommerferien beschlossen,...

  • Kempten
  • 25.08.18
  • 2.260× gelesen
Deutlich mehr blau-grüne Säulen am Straßenrand kontrollieren im Allgäu mautpflichtige Lkw.

Verkehr
Drei neue Maut-Kontrollsäulen im Allgäu

Die meisten Autofahrer werfen einen nervösen Blick auf ihren Tacho, sobald sie auf einer Bundesstraße an einer blau-grünen Säule vorbeifahren. Die vier Meter hohen Pfosten sind aber keine Geschwindigkeitsmesser, sondern neue Mautkontrollstellen für Lkw. 600 gibt es davon seit Kurzem in Deutschland. Im Allgäu finden sich drei dieser Art. Zum einen an der B12 bei Betzigau (Oberallgäu), zum anderen auf der B16 bei Roßhaupten (Ostallgäu) sowie auf der B32 in Röthenbach (Westallgäu). Grund ist...

  • Betzigau
  • 11.07.18
  • 8.199× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019