Investitionen
Berkheim plant den Breitbandausbau

Da die Finanzlage in Berkheim stabil ist, will die Gemeinde im kommenden Jahre einige Projekte angehen. Welche Projekte Berkheim 2018 angehen möchte, darüber machten sich die Gemeinderäte Gedanken.

Das Ergebnis der Jahresrechnung 2016 der Gemeinde Berkheim sei nochmals besser ausgefallen als erwartet, betonte Kämmerer Manfred Saitner. Dabei bezog sich der Kämmerer insbesondere auf die Ersparnisse. Knapp 1,3 Millionen Euro blieben unterm Strich für die Rücklagen übrig, kalkuliert hatte die Gemeinde ursprünglich einmal mit etwa 530.000 Euro.

Wichtigste Eckpunkte seien der Breitbandausbau, der Abschluss des Landessanierungsprogramms (Neue Ortsmitte) und der Neubau eines Feuerwehrgerätehauses. 'Die Erschließungen der Baugebiete stehen zwar ebenfalls im kommenden Jahr an, wurden aber bereits im Haushalt 2017 finanziert und werden nun über Haushaltsreste abgewickelt', ergänzte der Kämmerer.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagssausgabe der Memminger Zeitung vom 11.12.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

  • <a href='http://www.all-in.de/servicecenter'>in den jeweiligen AZ Service-Centern</a>
  • <a href='http://www.all-in.de/aboservice/'>im Abonnement</a>
  • <a href='http://all-in.de/extern/epaper.php?datum=20171211&ausgabe=ME'>oder digital als e-Paper</a>
Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019