Feuer in Mehrfamilienhaus
Zimmerbrand in Benningen verläuft glimpflich - 40 Feuerwehrleute im Einsatz

Feuerwehr (Symbolbild).
  • Feuerwehr (Symbolbild).
  • Foto: Rico_Loeb von Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

In Benningen ist die Feuerwehr am Montagabend zu einem Zimmerbrand gerufen worden. Der Brandherd war schnell gefunden. Ein ölbetriebener Warmwasserspeicher hatte in einem Mehrfamilienhaus Feuer gefangen. Durch das schnelle eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Gebäude verhindert werden. Die Brandursache soll laut Polizeibericht ein Bedienfehler des Speichers gewesen sein. Bei dem Feuer wurde niemand verletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 15.000 Euro. 

40 Feuerwehrleute im Einsatz 

Im Einsatz waren neben zwei Streifenbesatzungen der PI Memmingen ca. 40 Mann der Feuerwehr Benningen, ein Rettungswagen und ein Notarzt. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Polizeiinspektion Memmingen geführt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen