Suche
Mann (30) aus Benningen vermisst

Polzei (Symbolbild)
  • Polzei (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

Update: Der Vermisste ist gefunden. Die Polizei hat ihn am Ostersonntag bei Leubas aufgegriffen.

Seit Montag, 15. April, wird der 30-jährige Mathias R. aus Benningen vermisst.
Wie die Polizei mitteilt, meldeten Arbeitskollegen den 30-Jährigen am Dienstag als vermisst, da er am Montag nicht zur Arbeit erschienen war. Zuletzt gesehen wurde der Vermisste am Samstag, den 13. April, zwischen 17 und 20 Uhr bei sich zu Hause. Dort soll er schwarze Arbeitskleidung getragen haben.

Der 30-Jährige ist nach Angaben der Polizei dringend auf ärztliche Hilfe angewiesen und befindet sich möglicherweise in einer hilflosen Lage. Bisherige Suchmaßnahmen der Polizei blieben ergebnislos. 

Der Vermisste ist 173 cm groß und schlank. Er hat schwarze, kurze Haare und ist möglicherweise mit einer schwarzen Softshell-Jacke bekleidet. Er ist möglicherweise mit einem roten Citroen Picasso unterwegs.

Hinweise nimmt die Polizei in Memmingen unter 08331/1000, im Eilfall auch der Polizeinotruf unter "110" entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019