Balderschwang (VG Hörnergruppe) - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Kurz vor dem Riedbergpass ist am Freitag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. (Symbolbild)
9.104×

Reanimationsversuche scheitern
Motorradunfall bei Balderschwang endet für 65-jährigen Mann tödlich

Bei Balderschwang ist es am frühen Freitagnachmittag auf der Kreisstraße OA 9, kurz vor dem Riedbergpass, zu einem tödlichen Motorradunfall gekommen. Der Polizeimitteliung zufolge kam der 65-jährige Fahrer des Motorrads alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab. Dort blieb er bewusstlos liegen. Im Krankenhaus verstorbenErsthelfer und der Rettungsdienst versuchten den Mann mehrere Minuten lang zu reanimieren. Ohne Erfolg. Ein Rettungshubschrauber flog den 65-Jährigen dann unter...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 30.04.22
Motorrad (Symbolbild)
2.399×

Rettungsdienst im Einsatz
Am Riedbergpass Kontrolle verloren: Motorradfahrer (61) crasht in Auto

Am Montagnachmittag kam es am Riedbergpass zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Ein 61-jähriger Motorradfahrer befuhr den Riedbergpass von Obermaiselstein kommend in Richtung Balderschwang. In einer Rechtskurve verlor er dabei die Kontrolle über sein Motorrad, geriet in den Gegenverkehr und kollidierte in einen Pkw, welcher von einem 60-Jährigen gelenkt wurde. Mit dem Rettungsdienst ins KrankenhausDurch den Unfall wurde der Motorradfahrer leicht verletzt und wurde mit...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 20.10.21
Schwerer Unfall am Riedbergpass am Samstag. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen des Unfalls. (Symbolbild)
5.136×

Balderschwang
Motorradfahrer (21) bei Unfall am Riedbergpass schwer verletzt

Ein 21-jähriger Motorradfahrer hat sich am Samstagnachmittag am Riedbergpass schwere Verletzungen zugezogen. Laut Polizei streifte der 21-Jährige im Bereich einer S-Kurve das Fahrzeug eines 38-jährigen Autofahrers. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und kollidierte mit einer Leitplanke. 21-Jährige schwer verletzt Der Motorradfahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und musste in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Die Insassen des PKW blieben unverletzt....

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 26.09.21
Am Sonntag, den 29.08.2021, kurz nach 04:00 Uhr morgens, wurde in einer Ferienwohnung starke Rauchentwicklung festgestellt. (Symbolbild)
2.824×

Brandursache unklar
Schwelbrand in Balderschwanger Ferienwohnung sorgt für Feuerwehreinsatz

Am Sonntag, den 29.08.2021, kurz nach 04:00 Uhr morgens, wurde in einer Ferienwohnung starke Rauchentwicklung festgestellt. Durch die anwesenden Gäste wurde die Feuerwehr sowie die zuständige Polizeiinspektion Oberstdorf verständigt. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte ein Schwelbrand im Bereich des Kamins festgestellt werden. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte eine weitere Ausbreitung des Schwelbrandes verhindert werden. Keine Verletzten Zur Brandbekämpfung mussten mehrere...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 30.08.21
Zwei Männer wurden am Mittwoch von ihren Hunde verletzt. (Symbolbild)
5.562× 3

Nicht nur er wurde verletzt
Hund beißt Besitzer auf Balderschwanger Campingplatz den Finger ab

Zwei Hundebesitzer wurden am Mittwochabend verletzt, als ein Hund auf einem Campingplatz in Balderschwang auf den anderen losging. Wie die Polizei berichtet, ging ein Ehepaar mit seinem Labrador spazieren. Ein Deutsch-Kurzhaar, der auf dem Platz angeleint war, riss sich los und ging auf den Hund des Ehepaars los. Der 51-jährige Besitzer des losgerissenen Hundes und auch das Ehepaar versuchten die Tiere sofort zu trennen. Dabei wurden der 51-Jährige und der 65-Jährige gebissen. Der 51-Jährige...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 12.08.21
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
6.840× 1

Er hatte keinen Helm getragen
E-Biker (60) muss wegen Weidegatter abbremsen, stürzt und verletzt sich schwer

Am frühen Dienstagnachmittag ist in Balderschwang ein 60-jähriger E-Biker im Bereich der Fuchsalm gestürzt. Laut Polizei zog sich der Mann schwere Gesichts- und Kopfverletzungen zu. Einen Helm hatte er demnach nicht getragen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Krankenhaus.  Mann muss stark bremsen und stürzt  Der 60-Jährige war hinter seiner Ehefrau gefahren. Diese erkannte dabei ein Weidegatter zu spät, sodass der Mann stark abbremsen musste und dabei stürzte. Die Polizei...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 28.07.21
Motorradfahren auf Passstraßen im Allgäu: Ein tolles Hobby. Allerdings nicht ganz ungefährlich. (Symbolbild)
8.229×

Trauriger Unfall-Hotspot
1 Toter, 4 Schwerverletzte am Riedbergpass: Polizei kündigt verstärkte Motorrad-Kontrollen an

Der Riedbergpass: bei schönem Wetter jedes Wochenende eines der beliebtesten Ziele im Allgäu für Motorradfahrer. Allerdings auch eines der gefährlichsten. In diesem Jahr kristallisiert sich der Riedbergpass als Unfall-Schwerpunkt heraus. Polizei beobachtet Unfall-Häufung mit großer Sorge  Bereits am zweiten Mai-Wochenende hat ein 22-jähriger Motorradfahrer seinen Sturz gerade so überlebt. Die Bilanz bis Anfang Juli: Insgesamt vier Schwerverletzte, zwei Leichtverletzte und am 26. Juni der...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 05.07.21
Ein Rettungshubschrauber hat den 20-jährigen Schwerverletzten vom Riedbergpass in ein Krankenhaus geflogen (Symbolbild).
6.395×

Außer Lebensgefahr
Motorradfahrer (20) wird bei Unfall am Riedbergpass schwer verletzt

Schwer verletzt, aber nach derzeitigem Stand außer Lebensgefahr befindet sich ein 20-jähriger Motorradfahrer, der am Freitagnachmittag am Riedbergpass einen Unfall hatte.  Motorradfahrer stürzt alleinbeteiligtNach derzeitigem Ermittlungsstand war eine kurze Unaufmerksamkeit die Ursache für den Unfall: Der 20-Jährige kam alleinbeteiligt zum Sturz, kam dann von der Fahrbahn ab und kollidierte mehrfach mit der Leitplanke. Dann blieb er auf der Fahrbahn liegen. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 28.05.21
In Balderschwang wurde ein parkendes Auto beschädigt. (Symbolbild)
3.364×

Geparktes Auto in Balderschwang beschädigt
Spiegel abgeschlagen: War das auswärtige Kennzeichen der Grund?

Ein Unbekannter hat am Sonntagnachmittag in Balderschwang einen Außenspiegel eines geparkten auswärtigen Autos abgeschlagen. Die Polizei konnte einen Unfall nach eigenen Angaben ausschließen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Die Polizei hat den Verdacht, dass noch weitere auswärtige Fahrzeuge von Sachbeschädigungen betroffen sein könnten. Mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Oberstdorf unter der Rufnummer 08322/9604-0 oder jeder anderen...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 27.01.21
Viele Autos parken in Oberstdorf auf Straßen, weil die Parkplätze voll oder gesperrt sind.
29.302× 1

Alternative Abstellmöglichkeiten gesucht
Parkplatz-Chaos in Oberstdorf und Balderschwang

In Oberstdorf und in Balderschwang herrschte am Dienstag Parkplatz-Chaos. Wie die Polizei mitteilt, haben Autofahrer im Stillachtal trotz gesperrter oder bereits voll geparkter Flächen entlang der Straßen und möglicher Abstellflächen geparkt. Auch die Gemeinde Balderschwang teilte mit, dass die vorhandenen offenen Parkplätze schnell belegt waren. Auch hier haben Autofahrer alternative Abstellmöglichkeiten gesucht. Die Polizei weist darauf hin, dass das Parken nur auf offenen und...

  • Oberstdorf
  • 29.12.20
Einbruch (Symbolbild)
8.979×

Verbrechen
Beute in fünfstelliger Höhe: Unbekannte brechen in Balderschwanger Hotel ein

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht von Freitag auf Samstag in ein Hotel in Balderschwang eingebrochen. Nach Angaben der Polizei fand er Einbruch in der Zeit zwischen 4 Uhr und 4:45 Uhr statt. Die Täter entwendeten dabei eine Schmuck-Vitrine. Die Vitrine konnte im Zuge der Ermittlungen leer gefunden werden. Der Entwendungsschaden liegt im fünfstelligen Bereich. Die Polizei in Oberstdorf bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 25.10.20
21-Jähriger fährt mit überhöhter Geschwindigkeit in Felswand (Symbolbild).
2.081×

Prallt in Felswand
Motorradunfall am Riedberpass: 21-Jähriger verletzt

Ein 21-jähriger Kradfahrer fuhr von Balderschwang kommend auf den Riedbergpaß. In einer Kurve kommt der Kradfahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallt mit seinem Krad in die dort befindliche Felswand. Der Kradfahrer wird mit mehreren Frakturen ins nächste Krankenhaus verbracht. Das Krad war mit rund 5.000 Euro Sachschaden nicht mehr fahrtüchtig und wird abtransportiert.

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 20.08.20
Der Porsche landete in einem Bach am Riedbergpass
20.558× 1 8 Bilder

Sportwagen geschrottet
Zu schnell am Riedbergpass: Schweizer (64) landet mit Porsche im Bach

Ein 64-jähriger Porsche-Carrera-Fahrer aus der Schweiz hat am Sonntagnachmittag am Riedbergpass von Balderschwang in Richtung Obermaiselstein die Kontrolle über sein Auto verloren. Kurz nach Beginn des Riedbergpasses hat er laut Polizei ein anderes Fahrzeug überholt, war auch vorschriftsmäßig wieder eingeschert. Allerdings fuhr der Schweizer offenbar zu schnell. In der folgenden Linkskurve kam er auf der regennassen Straße ins Schleudern und landete in einem kleinen Bach. Er blieb unverletzt.  ...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 07.06.20
34.124×

Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung
Abstandsregel: Unzählige Wanderer drängeln sich am Riedbergerhorn und in Grasgehren

Im Rahmen der Kontrollen zur Durchsetzung der Allgemeinverfügung hat die Polizei Oberstdorf mehrere Verstöße geahndet. Es wurde festgestellt, dass unzählige Wanderer und Skitourengeher im Bereich des Riedberger Horns und des Grasgehren unterwegs waren. Vereinzelt reisten die Personen aus anderen Landkreisen an, um zu den Ausflugsorten zu gelangen. Ebenfalls hat die Bergwacht mitgeteilt, dass sich vor allem im Bereich des Gipfelkreuzes Menschen dicht an dicht drängen und somit gegen die...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 25.03.20
Langlauf (Symbolbild)
8.879×

Zeugenaufruf
Zusammenstoß auf Balderschwanger Loipe: Langläuferin (54) verletzt

Am Sonntag, den 05. Januar 2020 kam es auf einer Skating-Langlaufpiste in Balderschwang zwischen dem Schwabenhof und Beginn Riedbergpass zu einem Kollisionsunfall zweier Langläufer. Der Unfall ereignete sich, als gegen 11.35 Uhr ein bis dato unbekannter Langläufer vom Schwabenhof kommend in Laufrichtung Riedbergpass einen anderen Langläufer überholen wollte. Hierzu musste er kurz auf die gegnerische Seite ausweichen, übersah aber jedoch auf der Gegenspur eine entgegenkommende 54-jährige...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 07.01.20
Symbolbild Langlauf.
5.396×

Verletzt
Langläufer stoßen in Balderschwang zusammen

Zwei Langläufer sind am Montagmittag bei Balderschwang zusammengestoßen. Einer der beiden Männer musste ins Krankenhaus gebracht werden.  Im Bereich des „Loipenkiosks“ in der Nähe des Wohnmobilstellplatzes Schwabenhof sind die beiden Männer zusammengestoßen. Ein Langläufer war wollte bergab fahren und wurde von der Sonne geblendet. Dabei sah der Langläufer nichts mehr. Er stieß mit einem entgegenkommenden weiteren Wintersportler zusammen. Beide stürzten einen kleinen Abhang hinunter. Der...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 31.12.19
Glätte (Symbolbild).
7.252×

Schneeglätte
Totalschaden: Auto rutscht bei Riedbergpass in Bus

Bei winterlichen Straßenverhältnissen am Riedbergpass rutschte am Montag in der Mittagszeit ein Pkw mit britischer Zulassung auf Höhe der Mittelalpe frontal in einen entgegenkommenden Bus. Der österreichische Bus kam vor dem Anstoß bereits zum Stehen, dennoch entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden. Für die Abschleppmaßnahmen war der Pass gut eine halbe Stunde gesperrt. Die Beifahrerin im Pkw wurde leicht verletzt im Krankenhaus versorgt.

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 24.12.19
Tödlicher Unfall mit einem Traktor bei Balderschwang.
45.991× 1 11 Bilder

Tödlicher Unfall
Zwei Kinder in Balderschwang von Traktor überrollt

Im Bereich der Lenzenalpe (Balderschwang) sind am Samstagabend ein Junge (10) und ein Mädchen (13) von einem Traktor überrollt und getötet worden. Die Kinder waren vom benachbarten Österreich mit dem Traktor gekommen. Drei saßen vorne in der Ladeschaufel des Traktors und wurden vermutlich aufgrund einer Bodenunebenheit herausgeschleudert. Ein 12-jähriges Mädchen überlebte den Unfall leicht verletzt. Der 10-jährige Junge und das 13-jährige Mädchen erlitten tödliche Verletzungen. Am Steuer des...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 13.07.19
Motorradkontrolle (Symbolbild)
1.488×

Verkehrssicherheit
Motorradkontrolle am Riedbergpass: Knapp 20% der Motorräder beanstandet

Am 18.04.2019, von 13.00 bis 17.00 Uhr führte die Kontrollgruppe Motorrad des PP Schwaben Süd/West mit Unterstützung der PI Oberstdorf eine Zweiradkontrolle in Balderschwang durch. Von den insgesamt 112 kontrollierten Motorrädern mussten 21 beanstandet werden. Neben technischen Veränderungen, fehlenden Unterlagen und abgefahrenen Reifen, wurde auch ein bis zur Unleserlichkeit hoch gebogenes Kennzeichen festgestellt. Dieser Kradfahrer erhält eine Anzeige wegen Verdachts des...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 19.04.19
Polizei sucht Zeugen nach einem Skiunfall (Symbolbild)
6.778×

Zeugenaufruf
Unfallflucht nach Skiunfall in Balderschwang: Nach Skikollision weitergefahren

Am vergangenen Samstag ereignete sich ein Skikollisionsunfall in Balderschwang/Schelpenalpe. Ein 15-Jähriger befand sich im flachen Bereich vor der Schelpenalpe/Talstation Schelpenbahn auf der Piste. Von hinten wurde dieser 15-Jährige von einem anderen Skifahrer umgefahren und verletzt. Er zog sich bei dem Zusammenstoß diverse Verletzungen im Ellenbogenbereich zu. Diese mussten in einer Klinik versorgt werden. Der derzeit unbekannte Skifahrer fuhr zunächst ein Stück weiter, hielt an als ihm der...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 18.03.19
Zeugenaufruf der Polizei (Symbolbild)
662×

Zeugenaufruf
Diebstähle aus Balderschwanger Kirche

Der Oberstdorfer Polizei wurde gemeldet, dass vermutlich während der letzten beiden Wochenenden des Februar 2019 einmal eine Staffelei und ein anderes Mal zwei Sedilien aus der Kirche St. Anton entwendet worden sind. Es handelt sich um zwei Hocker, die für die Ministranten vorgesehen sind. Diese befanden in der unversperrten Ministranten-Sakristei. Da die Suche in den kirchlichen Räumen ergebnislos verlaufen ist, wurden die Gegenstände offensichtlich aus der Kirche entwendet. Der Wert beläuft...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 05.03.19
2.354×

Feuer
Mann enteist in Balderschwang Schneeschaufel mit Bunsenbrenner und löst kleinen Brand aus

Am Mittwochmittag befreite ein 88-jähriger Mann aus Balderschwang in einem an ein Wohnhaus angrenzenden Stall eine Metallschneeschaufel mit einem Bunsenbrenner vom Eis. Bei dem Vorgang erhitzte sich die Metallschaufel jedoch so sehr, dass eine daneben stehende Getränkekiste aus Plastik, sowie angrenzende Wärmeisolierungen zunächst zu schmoren begannen und im weiteren Verlauf auch kurzzeitig Flammen entstanden. Zum Glück bemerkte der 88-jährige dies rechtzeitig und konnte die Flammen mit Schnee...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 14.02.19
3.453×

Unfall
Kollision zwischen zwei Skifahrern auf der Piste bei Balderschwang

Zwei verletzte Personen musste die Bergwacht Sonthofen am Sonntag auf einer Piste bei Balderschwang erst versorgen. Einer der Skifahrer wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren, der andere mit dem Rettungshubschrauber geflogen. Gegen Mittag waren die beiden zusammengestoßen, nachdem der 20-jährige Verursacher mit sehr hoher Geschwindigkeit die Piste hinabfuhr. Nach derzeitigem Kenntnisstand der ermittelnden Alpinen Einsatzgruppe der Polizei entsprach die Geschwindigkeit nicht seinem...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 28.01.19
Symbolbild
11.331×

Zeugenaufruf
Paar mit Kleinkind mietet sich in Allgäuer Hotels ein, ohne zu zahlen: Offene Rechnungen über 3.000 Euro

Ein bislang unbekanntes Paar mit einem Kleinkind hat sich in Allgäuer Hotels eingemietet, ohne dafür zu bezahlen. Wie die Polizei mitteilt, entstanden so offene Rechnungen über rund 3.000 Euro. Die Familie, die vermutlich mit einem silbernen BMW unterwegs ist, mietete sich am Freitag, 11. Januar, in einem Hotel in Balderschwang ein. Im Hotelshop ließen die Unbekannten Kleidung im Wert von rund 500 Euro auf ihre Rechnung buchen. Das Paar verließ das Hotel unbemerkt. Am selben Tag mietete sich...

  • Füssen
  • 15.01.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ