Nachrichten - Balderschwang (VG Hörnergruppe)

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen Balderschwang (VG Hörnergruppe)

Lokales

Im Allgäu gibt es wohl wieder einen Wolf. Kann er auch gefährlich werden? (Symbolbild)
2.689× 3 Bilder

Interview mit einer Wildtierökologin
Stellt der Wolf im Allgäu eine Gefahr für Mensch und Tier dar?

Seit einiger Zeit treibt sich im Oberallgäu wohl wieder ein Wolf herum. Das belegt ein Bild einer Fotofalle, auf das Ranger des Naturparks Nagelfluhkette gestoßen sind. Darauf ist deutlich ein Wolf zu sehen. Ob es sich um das Männchen "GW999m" handelt, das immer wieder hier und in Vorarlberg auftaucht, ist jedoch noch unklar. Die Meinungen zu dem Tier im Allgäu sind gespalten. "Willkommen im Allgäu!" sagen die einen, "Sofort abschießen!" rufen die anderen. Dennoch macht sich so mancher...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 10.05.22
Am Alpenrand könnte es in dieser Woche schneien. (Symbolbild)
21.853× 1

Wetter im Allgäu
Erster Schnee schon in dieser Woche? So tief soll die Schneefallgrenze sinken

Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell im gesamten Allgäu vor Frost. Verkehrsteilnehmer sollten daher vorsichtig sein. Die amtliche Warnung gilt vorerst bis 09:00 Uhr. Zusätzlich zum Frost gibt es am Montagmorgen auch viel Nebel im Allgäu. Die Nebelfelder klaren allerdings bereits am frühen Vormittag auf und es scheint im weiteren Tagesverlauf überwiegend die Sonne. Die Höchstwerte liegen bei etwa 12 Grad. Es bleibt trocken. In der Nacht auf Dienstag kommt es in den Alpen oberhalb von 1.200...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 11.10.21
Während im Winter 2019/2020 und 2020/2021 noch mit einer Pistenraupe der Hang oberhalb des Hotel "Hubertus" abgetragen wurde, steht jetzt, 2,5 Jahre später, schon ein Großteil des neuen Lawinenschutzes.
2.297× 1 19 Bilder

Schutz vor Stein- und Blockschlag
Für 1,8 Millionen Euro: Lawinenschutz in Balderschwang steht

Es war kurz nach 5 Uhr morgens, als eine gewaltige Lawinen am 1.1.2019 bei Balderschwang ins Tal rauschte. Ausgelöst wohl durch einen umgestürzten Baum, bahnte sich die Lawine ihren Weg ins Tal und kam erst an einem Hotel zum Stehen. Der Wellnessbereich sowie zwei Zimmer wurden vom Schnee regelrecht geflutet. Es entstand ein Millionenschaden. Während im Winter 2019/2020 und 2020/2021 noch mit einer Pistenraupe der Hang oberhalb des Hotel "Hubertus" abgetragen wurde, steht jetzt, 2,5 Jahre...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 24.08.21

Polizei

Kurz vor dem Riedbergpass ist am Freitag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. (Symbolbild)
9.057×

Reanimationsversuche scheitern
Motorradunfall bei Balderschwang endet für 65-jährigen Mann tödlich

Bei Balderschwang ist es am frühen Freitagnachmittag auf der Kreisstraße OA 9, kurz vor dem Riedbergpass, zu einem tödlichen Motorradunfall gekommen. Der Polizeimitteliung zufolge kam der 65-jährige Fahrer des Motorrads alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab. Dort blieb er bewusstlos liegen. Im Krankenhaus verstorbenErsthelfer und der Rettungsdienst versuchten den Mann mehrere Minuten lang zu reanimieren. Ohne Erfolg. Ein Rettungshubschrauber flog den 65-Jährigen dann unter...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 30.04.22
Motorrad (Symbolbild)
2.391×

Rettungsdienst im Einsatz
Am Riedbergpass Kontrolle verloren: Motorradfahrer (61) crasht in Auto

Am Montagnachmittag kam es am Riedbergpass zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Ein 61-jähriger Motorradfahrer befuhr den Riedbergpass von Obermaiselstein kommend in Richtung Balderschwang. In einer Rechtskurve verlor er dabei die Kontrolle über sein Motorrad, geriet in den Gegenverkehr und kollidierte in einen Pkw, welcher von einem 60-Jährigen gelenkt wurde. Mit dem Rettungsdienst ins KrankenhausDurch den Unfall wurde der Motorradfahrer leicht verletzt und wurde mit...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 20.10.21
Schwerer Unfall am Riedbergpass am Samstag. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen des Unfalls. (Symbolbild)
5.115×

Balderschwang
Motorradfahrer (21) bei Unfall am Riedbergpass schwer verletzt

Ein 21-jähriger Motorradfahrer hat sich am Samstagnachmittag am Riedbergpass schwere Verletzungen zugezogen. Laut Polizei streifte der 21-Jährige im Bereich einer S-Kurve das Fahrzeug eines 38-jährigen Autofahrers. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und kollidierte mit einer Leitplanke. 21-Jährige schwer verletzt Der Motorradfahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und musste in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Die Insassen des PKW blieben unverletzt....

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 26.09.21

allgäu.tv

Nachrichten
10.199×

Langlaufen während Corona
Wie Balderschwang den Spagat zwischen Corona-Maßnahmen und offener Loipe meistert

Balderschwang hat sich dazu entschieden, seine Loipe in Betrieb zu nehmen. Seit Anfang des Winters ist man dort fleißig am Präparieren und Vorbereiten. Genau deshalb kann Balderschwang jetzt auch als einer der wenigen Orte im Allgäu spuren. Langlauf in der Corona-Zeit: Das geht durchaus.Das erfreut natürlich viele Wintersportfans, und zwar nicht nur aus dem Allgäu – von weit her kommen Touristen, um hier Langlaufen zu gehen. Wie man in Balderschwang den Spagat zwischen Corona-Maßnahmen und...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 11.01.21

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Videobeiträge

Der Ausblick vom Riedberger Horn ist einen Ausflug wert.
3.647× Video 3 Bilder

Wetter
Frühlingshafte Temperaturen locken viele Ausflügler in die Allgäuer Alpen

Strahlend blauer Himmel und teilweise noch schneebedeckte Berge: Herrliches Wetter hat am Wochenende viele Ausflügler in die westlichen Allgäuer Alpen gezogen. Am Riedberger Horn, mit 1.787 Metern Höhe der höchste Berg der Hörnergruppe, waren viele Menschen unterwegs - zu Fuß, auf Skiern oder mit dem Schlitten. Der Berg zwischen Balderschwang und Obermaiselstein bietet einen beeindruckenden Ausblick über die Allgäuer Alpen bis zum Bodensee. Bei wolkenlosem Himmel soll es am Dienstag auf dem...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 24.02.21
Nachrichten
10.199×

Langlaufen während Corona
Wie Balderschwang den Spagat zwischen Corona-Maßnahmen und offener Loipe meistert

Balderschwang hat sich dazu entschieden, seine Loipe in Betrieb zu nehmen. Seit Anfang des Winters ist man dort fleißig am Präparieren und Vorbereiten. Genau deshalb kann Balderschwang jetzt auch als einer der wenigen Orte im Allgäu spuren. Langlauf in der Corona-Zeit: Das geht durchaus.Das erfreut natürlich viele Wintersportfans, und zwar nicht nur aus dem Allgäu – von weit her kommen Touristen, um hier Langlaufen zu gehen. Wie man in Balderschwang den Spagat zwischen Corona-Maßnahmen und...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 11.01.21
Schnee in Balderschwang
30.762× Video 8 Bilder

Bildergalerie und Video
In den Bergen hat es geschneit - Schneebedeckte Landschaft in Balderschwang

Nachdem die Woche mit knapp 20 Grad gestartet hat, fallen die Temperaturen am Wochenende auf höchstens 10 Grad und mindestens 2 Grad. Mit Schnee bedecktIn den Bergen hat es bereits den ersten Schnee gegeben. Auch im Allgäu sind die Berge am Freitag mit Schnee bedeckt worden. Unter anderem in Balderschwang im Oberallgäu.

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 25.09.20

Bildergalerien

Im Allgäu gibt es wohl wieder einen Wolf. Kann er auch gefährlich werden? (Symbolbild)
2.689× 3 Bilder

Interview mit einer Wildtierökologin
Stellt der Wolf im Allgäu eine Gefahr für Mensch und Tier dar?

Seit einiger Zeit treibt sich im Oberallgäu wohl wieder ein Wolf herum. Das belegt ein Bild einer Fotofalle, auf das Ranger des Naturparks Nagelfluhkette gestoßen sind. Darauf ist deutlich ein Wolf zu sehen. Ob es sich um das Männchen "GW999m" handelt, das immer wieder hier und in Vorarlberg auftaucht, ist jedoch noch unklar. Die Meinungen zu dem Tier im Allgäu sind gespalten. "Willkommen im Allgäu!" sagen die einen, "Sofort abschießen!" rufen die anderen. Dennoch macht sich so mancher...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 10.05.22
Der Ausblick vom Riedberger Horn ist einen Ausflug wert.
3.647× Video 3 Bilder

Wetter
Frühlingshafte Temperaturen locken viele Ausflügler in die Allgäuer Alpen

Strahlend blauer Himmel und teilweise noch schneebedeckte Berge: Herrliches Wetter hat am Wochenende viele Ausflügler in die westlichen Allgäuer Alpen gezogen. Am Riedberger Horn, mit 1.787 Metern Höhe der höchste Berg der Hörnergruppe, waren viele Menschen unterwegs - zu Fuß, auf Skiern oder mit dem Schlitten. Der Berg zwischen Balderschwang und Obermaiselstein bietet einen beeindruckenden Ausblick über die Allgäuer Alpen bis zum Bodensee. Bei wolkenlosem Himmel soll es am Dienstag auf dem...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 24.02.21
Wegen des starken Schneefalls herrscht am Riedbergpass Schneekettenpflicht.
4.239× Video 7 Bilder

Starker Schneefall
Am Riedbergpass herrscht Schneekettenpflicht

Seit der Nacht auf Donnerstag hat das Allgäu mit starken Schneefällen zu kämpfen. Das macht sich auch am Riedbergpass bemerkbar. Dort herrscht momentan Schneekettenpflicht. Auf der Riedbergstraße zwischen Obermaiselstein und Grasgehren und zwischen Balderschwang und Grasgehren dürfen Autos nur noch mit Schneeketten fahren. Der Riedbergpass auf 1.407 Höhenmetern ist der höchste befahrbare Gebirgspass Deutschlands. Mit Steigungen bis zu 16 Prozent dürfte er auch einer der Steilsten sein. Hohes...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 14.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ