Hoher Schaden in Baisweil und Bad Wörishofen
Wieder Einbrüche in Häuser im Allgäu

Polizei (Symbolbild)

In gleich zwei Häuser sind bislang unbekannte Täter jetzt im Allgäu eingebrochen. In beiden Fällen konnten die Täter Beute von hohem Gesamtwert machen.

Laut Polizei brach ein unbekannter Täter in der Zeit von Donnerstag, 16:30 Uhr bis Freitag 21:35 Uhr in ein Einfamilienweg im Ulmenweg in Baisweil ein. Der Täter hatte zunächst die Terrassentür aufgehebelt und dann einen Tresor im Haus geöffnet. Insgesamt wurden Goldbarren und Bargeld im Wert von rund 27.000 Euro erbeutet. An der Terrassentür entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. In diesem Fall bittet die Kriminalpolizei Memmingen um Hinweise aus der Bevölkerung.

Ebenfalls hoher Schaden in Bad Wörishofen

Ein oder mehrere unbekannte Täter sind am Freitag auch in ein Einfamilienhaus in der Zeppelinstraße in Bad Wörishofen eingebrochen. Auch hier wurde die Terrassentür aufgehebelt. Im Haus selbst durchsuchte der Täter die Räume nach Wertgegenständen. Der Wert der entwendeten Gegenstände wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Die Polizei geht in diesem Fall davon aus, dass der oder die Täter das Gebäude vorher ausgekundschaftet hatten. Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizeiinspektion Bad Wörishofen entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen