schwer verletzt
Mann (38) prallt in Baisweil frontal in Brückengeländer und wird eingeklemmt

Ein Mann zog sich schwere Verletzungen zu. (Symbolbild Unfall).
  • Ein Mann zog sich schwere Verletzungen zu. (Symbolbild Unfall).
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Montagvormittag ist es in Baisweil zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 38-jähriger Mann frontal in ein Brückengeländer prallte. Er zog sich schwere Verletzungen zu. 

Zwischen Lauchdorf und Großried verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er prallte gegen das Brückengeländer und wurde eingeklemmt. Die Feuerwehren aus Lauchdorf, Baisweil und Bad Wörishofen befreiten ihn aus dem Fahrzeug. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten ins Krankenhaus Kaufbeuren. Der Verunfallte befindet sich außer Lebensgefahr, heißt es in der Polizeimeldung. 

Die Polizei schließt nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ein Fremdverschulden aus. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B16 im Unfallbereich komplett gesperrt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen