Nachrichten - Baisweil

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen Baisweil

Lokales

Wir haben Martin Mayr bei einer Schlachtung in Lauchdorf begleitet.
8.242× 2 Video 13 Bilder

"Schlachtung mit Achtung"
Wir haben eine Schlachtung in Lauchdorf begleitet

Seit Ende Mai kann Metzgermeister Martin Mayr Rinder mit einer Mobilen Schlachteinheit der "IG Schlachtung mit Achtung" schlachten. Mit der mobilen Schlachteinheit wird dem Tier der leidvolle Transport zum Schlachthof erspart. Stattdessen wird das Tier in gewohnter Umgebung vor Ort geschlachtet und erst danach zur Weiterverarbeitung in eine Schlachtstätte transportiert. Wir haben Martin Mayr jetzt bei einer Schlachtung in Lauchdorf begleitet.  Landwirt muss fleißig mit dem Tier trainieren  Vor...

  • Baisweil
  • 03.08.21
7.795× 2 Video 3 Bilder

Maximales Tierwohl bei der Schlachtung
"Schlachtung mit Achtung": Erste Kühe im Allgäu "stressfrei" geschlachtet

Maximales Tierwohl bei der Schlachtung. Dieses Ziel hat sich die "IG Schlachtung mit Achtung" gesetzt und dafür eine "Mobile Schlachteinheit" (MSE) entwickelt. Mit einer solchen Einheit, die äußerlich einem Anhänger ähnelt, können Metzger Schlachtungen vor Ort auf dem jeweiligen Bauernhof durchführen. Dadurch können die Tiere in gewohnter Umgebung sterben und müssen nicht zum Schlachthof transportiert werden, was für die Tiere viel Stress und Leid bedeuten würde.  Das Video entstand im März...

  • Baisweil
  • 06.07.21
565× 2

Alroundtalent Hanf findet nun auch im Ällgau neue Freunde

Über Jahrhunderte hinweg wurde in Bayern Hanf angebaut. In den letzten Jahren hat Hanf allerdings mit einem überaus schlechten Ruf zu kämpfen. Von einem solchen möchten zwei junge Landwirte nicht viel wissen und möchten mit ihren Produkten zeigen und beweisen, dass Hanf nicht zwangsläufig mit Rauschgift in Verbindung gebracht werden muss. In Niederbayern befindet sich ein Cannabis-Feld, selbstverständlich ganz legal. Zwei motivierte Landwirte möchten Hanf wieder alltagstauglich machen. Ein...

  • Baisweil
  • 17.11.20

Polizei

Bei Baisweil ist am Dienstagnachmittag ein Schulbus gegen einen Baum geprallt. Die 25-jährige Fahrerin musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik gebracht werden.  (Symbolbild).
5.884×

Rettungshubschrauber im Einsatz
Schulbus prallt bei Baisweil gegen Baum: Fahrerin (25) eingeklemmt

Auf der Bundesstraße 16 bei Baisweil ist am Dienstagnachmittag ein Schulbus von der Straße abgekommen und frontal in einen Baum geprallt. Die 25-jährige Fahrerin zog sich dabei Verletzungen unbekannten Grades zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik gebracht werden. Unfallursache unbekannt - Auch Schüler an Bord Nach Angaben der Polizei war der Bus gegen 14 Uhr aus noch unbekannter Ursache von der Straße abgekommen. Die Fahrerin des Busses wurde bei dem Unfall im...

  • Baisweil
  • 01.02.22
Polizei (Symbolbild)
7.293×

Hoher Schaden in Baisweil und Bad Wörishofen
Wieder Einbrüche in Häuser im Allgäu

In gleich zwei Häuser sind bislang unbekannte Täter jetzt im Allgäu eingebrochen. In beiden Fällen konnten die Täter Beute von hohem Gesamtwert machen. Laut Polizei brach ein unbekannter Täter in der Zeit von Donnerstag, 16:30 Uhr bis Freitag 21:35 Uhr in ein Einfamilienweg im Ulmenweg in Baisweil ein. Der Täter hatte zunächst die Terrassentür aufgehebelt und dann einen Tresor im Haus geöffnet. Insgesamt wurden Goldbarren und Bargeld im Wert von rund 27.000 Euro erbeutet. An der Terrassentür...

  • Baisweil
  • 28.11.21
Polizei (Symbolbild)
2.525×

Mehrere Anzeigen
Betrunkener Autofahrer (49) leistet Widerstand bei Kontrolle

In der Sonntagnacht ging bei der Polizei Kaufbeuren die Mitteilung ein, dass ein Pkw im Straßengraben auf der Strecke zwischen Irsee und Baisweil liegt. Als die Streife eintraf, war der Pkw mittlerweile wieder auf der Straße und der 49-jährige Pkw-Fahrer saß schlafend und bei laufenden Motor auf dem Fahrersitz. Da eindeutige Zeichen für eine Trunkenheitsfahrt vorlagen wurde im Klinikum Kaufbeuren eine Blutentnahme durchgeführt, bei welcher der Pkw-Fahrer Widerstand leistete. Außerdem beleidigte...

  • Baisweil
  • 02.11.21

Sport

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Videobeiträge

Wir haben Martin Mayr bei einer Schlachtung in Lauchdorf begleitet.
8.242× 2 Video 13 Bilder

"Schlachtung mit Achtung"
Wir haben eine Schlachtung in Lauchdorf begleitet

Seit Ende Mai kann Metzgermeister Martin Mayr Rinder mit einer Mobilen Schlachteinheit der "IG Schlachtung mit Achtung" schlachten. Mit der mobilen Schlachteinheit wird dem Tier der leidvolle Transport zum Schlachthof erspart. Stattdessen wird das Tier in gewohnter Umgebung vor Ort geschlachtet und erst danach zur Weiterverarbeitung in eine Schlachtstätte transportiert. Wir haben Martin Mayr jetzt bei einer Schlachtung in Lauchdorf begleitet.  Landwirt muss fleißig mit dem Tier trainieren  Vor...

  • Baisweil
  • 03.08.21
7.795× 2 Video 3 Bilder

Maximales Tierwohl bei der Schlachtung
"Schlachtung mit Achtung": Erste Kühe im Allgäu "stressfrei" geschlachtet

Maximales Tierwohl bei der Schlachtung. Dieses Ziel hat sich die "IG Schlachtung mit Achtung" gesetzt und dafür eine "Mobile Schlachteinheit" (MSE) entwickelt. Mit einer solchen Einheit, die äußerlich einem Anhänger ähnelt, können Metzger Schlachtungen vor Ort auf dem jeweiligen Bauernhof durchführen. Dadurch können die Tiere in gewohnter Umgebung sterben und müssen nicht zum Schlachthof transportiert werden, was für die Tiere viel Stress und Leid bedeuten würde.  Das Video entstand im März...

  • Baisweil
  • 06.07.21
Auf einem Hof in Baisweil stellten Thomas Mayer und Peter Brandmeier von der "IG Schlachtung mit Achtung" ihre mobile Schlachteinheit vor.
13.751× Video 10 Bilder

Stressfrei Sterben
Schlachtung mit Achtung: Alternative Schlachtmethode bald auch im Allgäu?

Das Thema Tierwohl gewinnt immer mehr an Bedeutung: Lauf- statt Anbindehaltung, Bio statt Massentierhaltung. Doch egal ob Bio oder nicht. Auf dem Weg zum Schlachthaus leiden alle Tiere. Das will Metzgermeister Martin Mayr aus Irsingen so bald wie möglich ändern. Denn er hofft, Schlachtungen in Zukunft mit der mobilen Rinderbetäubung der "IG Schlachtung mit Achtung" durchführen zu können. Mithilfe der Anlage sollen die Tiere in Würde, innerhalb ihrer Herde und in gewohnter Umgebung sterben....

  • Baisweil
  • 26.03.20

Bildergalerien

Wir haben Martin Mayr bei einer Schlachtung in Lauchdorf begleitet.
8.242× 2 Video 13 Bilder

"Schlachtung mit Achtung"
Wir haben eine Schlachtung in Lauchdorf begleitet

Seit Ende Mai kann Metzgermeister Martin Mayr Rinder mit einer Mobilen Schlachteinheit der "IG Schlachtung mit Achtung" schlachten. Mit der mobilen Schlachteinheit wird dem Tier der leidvolle Transport zum Schlachthof erspart. Stattdessen wird das Tier in gewohnter Umgebung vor Ort geschlachtet und erst danach zur Weiterverarbeitung in eine Schlachtstätte transportiert. Wir haben Martin Mayr jetzt bei einer Schlachtung in Lauchdorf begleitet.  Landwirt muss fleißig mit dem Tier trainieren  Vor...

  • Baisweil
  • 03.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ