Unfall
Zusammenstoß mit Streifenwagen in Bad Wörishofen: 20.000 Euro Sachschaden

Ein Streifenwagen fuhr am Freitag gegen kurz vor 12 Uhr mit aktiviertem Blaulicht auf der Kirchdorfer Straße in Bad Wörishofen in südliche Richtung. Dabei überholte der Fahrer des Polizeiautos innerorts mehrere Fahrzeuge. Nach derzeitigem Kenntnisstand der ermittelnden Polizei Buchloe, bog eines der zu überholenden Fahrzeuge nach links auf den Parkplatz eines Getränkemarktes ab. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem überholenden Streifenwagen und dem abbiegenden Auto.

Verletzt wurde dabei niemand. Es entstand ein Gesamtsachschaden von knapp 20.000 Euro. Anlass der Einsatzfahrt war ein auffällig unsicher fahrender Autofahrer, von dem eine Verkehrsgefahr ausging. Diesbezüglich laufen nun Ermittlungen über die für den Wohnort des Halters zuständige Polizei Mindelheim.

Autor:

Original Polizeimeldung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019