Unfall
Zu schnell: Autofahrer (35) schanzt über Autobahnauffahrt und überschlägt sich

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Mario Lassleben
  • hochgeladen von David Yeow

Ein 35-jähriger Autofahrer hat am Sonntagvormittag eine Sperrung der Autobahnauffahrt Bad Wörishofen verursacht. Nach Angaben der Polizei war der Mann mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit von der Autobahn abgefahren und war von der Abfahrt abgekommen.

Daraufhin durchfuhr er einen Grünstreifen, schanzte über die gegenüberliegende Autobahnauffahrt und kollidierte mit einem Hang. Durch die hohe Geschwindigkeit überschlug sich das Fahrzeug des 35-Jährigen und blieb schließlich auf der Seite liegen. 

Der Mann blieb unverletzt und konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Die Autobahnauffahrt war aufgrund der Bergungsarbeiten für rund 45 Minuten gesperrt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen