Zeugenaufruf
Unbekannte entsorgen Rehkadaver bei Frankenhofen

Polizei (Symbolbild)

Am Montag, 09.11.2020 wurde bei der Polizeiinspektion Bad Wörishofen eine illegale Abfallentsorgung in Frankenhofen mitgeteilt. Bei Eintreffen der Polizeistreife stellte diese fest, dass der/die unbekannten Täter westlich von Frankenhofen die Überreste eines Rehwildes entsorgt haben.

Nach derzeitigem Sachstand wird davon ausgegangen, dass der oder die unbekannten Täter das Reh im Jagdrevier getötet, anschließend fachmännisch zerlegt und die nicht verwertbaren Teile des Rehes entsorgt haben. Die Polizei Bad Wörishofen sucht nun Zeugen, welche sachdienliche Angaben zur vorliegenden Fall machen können. Diese werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Tel. 08247-96800 zu melden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ