Unachtsam
Überholmanöver: 27-Jährige verursacht Unfall auf A96 bei Bad Wörishofen

Am Samstag, 24. November 2018, gegen 12:45 Uhr, schloss eine 27-jährige Autofahrerin hinter einem Klein-Lkw an der Autobahnanschlussstelle Bad Wörishofen in Richtung München auf. Unmittelbar darauf wechselte sie auf die Überholspur, um den vor ihr fahrenden 3,5-Tonner zu überholen.

Dabei übersah sie einen von hinten auf der linken Spur herannahenden Autofahrer, welcher gerade noch einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug der 27-Jährigen verhindern konnte, indem er auf der rechten Spur auswich. Allerdings kollidierte er dann mit dem dort fahrenden Klein-Lkw.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der hochwertige Pkw des Geschädigten war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Dessen Schadenshöhe wurde auf etwa 20.000 Euro geschätzt, der Schaden an dem 3,5-Tonner dürfte sich auf rund 10.000 Euro belaufen.

Gegen die 27-jährige Unfallverursacherin wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ