Sachbeschädigung
Serie: Immer wieder Feuerlöscher an Berufschule in Bad Wörishofen ausgelöst

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von David Yeow

Seit April wurde im Beruflichen Schulzentrum in der Oststraße in Bad Wörishofen an mehreren Feuerlöschern der Sicherungsstift entfernt bzw. diese sogar ausgelöst. Da es sich hierbei nicht nur um einen dummen Schülerstreich, sondern um eine Straftat, namentlich den Missbrauch von Notrufen und Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- und Nothilfemitteln handelt, ermittelt nun die Polizei.

Der Schaden liegt momentan im dreistelligen Bereich. Die Polizei Bad Wörishofen bittet um sachdienliche Zeugenhinweise unter der Rufnummer (08247) 9680-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019